Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechner econ calc Version 2.0

Die neue Version des Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechners econ calc steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Wichtigste Neuerungen sind die Makro-freie Programmierung und die Adaptierung des Konfigurationsassitenten.

Mit Hilfe des 2012 vorgestellten Wirtschaftlichkeitsrechners können bis zu 5 energetisch unterschiedliche Varianten eines Gebäudes in Bezug auf ihre Wirtschaftlichkeit verglichen werden.

Ebenfalls vergleichbar sind Einzelmaßnahmen wie etwa die nachträgliche Dämmung von Außenwänden in verschiedenen Stärken.

Bei den Berechnungen kann zwischen vier verschiedenen Methoden der Wirtschaftlichkeitsberechnung gewählt werden, Annahmen und Randbedingungen wie Zinssätze, Energiepreise und Energiepreissteigerungen können vom Nutzer spezifiziert werden.

Die Anpassung an die Nutzerwünsche erfolgt in econ calc mit einem Konfigurationsassistenten. Mit diesem können die Eingabemasken (z.B. für die Baukosten) an die Komplexität des einzugebenden Beispiels angepasst werden. Soll etwa nur die Einzelmaßnahme Außenwanddämmung verglichen werden, kann das Eingabeblatt so verändert werden, das nur noch die entsprechenden Eingabefelder aufscheinen.

Wichtigste Neuerung der Version 2.0 ist die Makro-freie Programmierung.

Diese erlaubt die Anwendung von econ calc mit verschiedenen Versionen des Programms Excel und des Betriebssystems.

Veröffentlicht am 15.05.2014