Ist Ihre Heizung schon klimaaktiv?

In Österreich sind rund 600.000 Heizkessel in Betrieb, die zwischen 15 und 30 Jahre alt sind. Zählt Ihr Heizkessel auch dazu? Dann kann eine Optimierung oder der Umstieg auf erneuerbare Wärme die Heizkosten und CO2-Emissionen deutlich reduzieren. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Umstieg auf ein neues Heizungs-System achten sollten.

Auch bei neueren Heizungssystemen lässt sich das eine oder andere noch optimieren, dazu finden Sie hier ebenso zahlreiche Tipps.

  • klimaaktiv heizen und gewinnen!

    Beanworten Sie drei Fragen rund um's Thema Heizen und gewinnen Sie tolle Preise im Wert von bis zu 4.000 Euro!

     

    Erfahren Sie mehr
  • Gut gedämmt ist halb gewonnen

    Wussten Sie, dass Gebäude aus den 1960er Jahren mit moderner Dämmung und Wärmeschutzfenstern in vielen Fällen um zwei Drittel weniger Wärme benötigen? Mit einer Komfortlüftung lassen sich zusätzlich die Lüftungsverluste erheblich reduzieren. Ein wohl überlegtes Sanierungskonzept spart aber nicht nur Kosten, sondern macht das Wohnen auch angenehmer und behaglicher.

    Erfahren Sie mehr
  • Heizung optimieren oder tauschen?

    Mit unseren Tipps, oder noch besser, dem Heizungs-Check der klimaaktiv-Profis finden Sie rasch die richtige Antwort - von der Einstellung der Heizungsregelung, bis zum Tausch der Heizungspumpe oder dem Umstieg auf erneuerbare Wärme.

    Erfahren Sie mehr
  • Erneuerbare Wärme für daheim - aber welche?

    Eine neue Heizung muss gut überlegt sein, denn sie ist eine große Investition – egal ob es sich um eine Biomasseheizung oder Wärmepumpe handelt. Bei der Auswahl der besten Lösung hilft die klimaaktiv Heizungsmatrix. Für den finanziellen Überblick sorgen verschiedene Rechner.

    Erfahren Sie mehr
  • Gut installiert ist gut investiert

    Ist das neue Heizsystem einmal ausgewählt, helfen klimaaktiv KompetenzpartnerInnen bei der fachgerechten Planung, Installation und Einstellung. Die Qualität der Installation bestätigt Ihnen das klimaaktiv Abnahmeprotokoll. Wichtig sind darüber hinaus ein hydraulischer Abgleich und eine gute Einschulung auf Ihre neue Heizung.  

    Erfahren Sie mehr
  • Kosten sparen - Klima schonen

    Was Sie jederzeit tun können, damit Ihre Heizung effizient, kzuverlässig und kostensparend läuft: die Raumtemperatur v. a. in Schlafzimmern oder unbenutzten Räumen absenken, Stoßlüften statt Fenster kippen, ans Entlüften der Heizkörper denken und die Heizungsanlage regelmäßig warten lassen.

    Erfahren Sie mehr
  • Broschüre: Die richtige Heizung für mein Haus

    Die klimaaktiv Heizungs-Matrix soll all jenen, die sich für ihr neues Gebäude oder bei einer Heizungssanierung bzw. -umstellung Gedanken darüber machen, welches Heizsystem am besten zum Haus passt, eine Orientierung für die richtige Auswahl geben.

    Erfahren Sie mehr