Österreich radelt zur Schule - Jetzt mitradeln!

Unter dem Motto „Österreich radelt zur Schule“ können Schulklassen bei der beliebten Radl-Aktion „Österreich radelt“ mitmachen und Radl-Kilometer in der Freizeit und auf dem Schulweg sammeln. Schulen können als Veranstalter ihre Schüler und Schülerinnen zum Radfahren motivieren und tolle Preise gewinnen.

„Österreich radelt zur Schule“ bietet die Gelegenheit, Radl-Kilometer im freundschaftlichen Wettbewerb zu sammeln und dabei ein lustiges Fahrrad-Event zu gewinnen! Am Wettradeln um diesen Bundespreis können alle Schulen in ganz Österreich teilnehmen. 

Mitradeln ist einfach!

Schulen können bei "Österreich radelt zur Schule" als Veranstalter dabei sein und werden dann für ihre Schülerinnen und Schüler auf der Österreich Radelt-Website beim Anmelden aufgelistet. Die Teilnehmenden können sich dem jeweiligen Veranstalter zuordnen, so zählen ihre Kilometer dann für diesen Veranstalter im Ranking.

Folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  • Schule als Veranstaltende im jeweiligen Bundesland anmelden
  • Laden Sie Ihre Schüler:innen ein, sich als Teilnehmende anzumelden und der Schule zuzuordnen
  • Und schon kann es losgehen: Die Schülerinnen und Schüler sammeln Kilometer für ihre Klasse – egal ob am Weg zur Schule oder in der Freizeit, und zwar über App oder Homepage.
  • Besonders motivierte Schulen vergeben eigene Preise an teilnehmende Klassen und Schüler:innen.
  • Der Bundespreis von „Österreich radelt zur Schule“ wird an jene teilnehmende Schule vergeben, die den höchsten prozentuellen Anteil von aktiven Teilnehmenden aufweist.

Gute Gründe, als Schule mitzuradeln

  • Wer sich täglich bewegt, kann sich besser konzentrieren und leichter lernen.
  • Radfahren hält fit, fördert die Balance und macht vor allem Spaß.
  • Radfahren ist aktiver Klimaschutz durch die Vermeidung von CO2- Emissionen.
  • Radfahren ersetzt Elterntaxis und reduziert den Autoverkehr.

Jeder Kilometer zählt! Und zwar mehrfach, in der jeweiligen Veranstalter-Wertung. Teilnehmende Schüler:innen können sich zusätzlich auch einer Gemeinde oder mehreren Vereinen zuordnen.

Überzeugt? Die Bundesland-Teams stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Seite.

Veröffentlicht am 20.04.2022

Kontakt

Österreich radelt Jetzt als Veranstalter anmelden! Webseite