12. Österreichischer Radgipfel

Unter dem Motto „Radfahren.verbindet“ traf sich die nationale und europäische Fahrrad-Community von 27. bis 29. Juni 2019 in Graz.

Unter dem Motto „radfahren.verbindet“ fand in Graz vom 27. bis 29. Mai der 12. Österreichische Radgipfel statt, an dem rund 450 internationale ExpertInnen teilnahmen.

Die diesjährigen Keynote-Vorträge legten den Fokus auf „Radverkehr im urbanen Umfeld“. Graz, Ljubljana (SLO) und Groningen (NL). Es fanden 12 Sessions zum Thema "radfahren.verbindet" statt.

Eine umfangreiche Aussteller-Expo, eine Poster- / Ballon-Session und ein Fahrraddiebstahlschutz-Workshop des Grazer Urban Mobility Labs, boten die Möglichkeit, Fachwissen und Erfahrungen auszutauschen und vertiefende Gespräche zu führen.

Zum Abschluss des Radgipfels wurden Projekte von klimaaktiv mobil Projekt- und Kompetenzpartnern präsentiert und ausgezeichnet.

Präsentationen zum Nachlesen

Alle zur Verfügung stehenden Präsentationen finden Sie auf dieser Seite zum Download. Das BMNT und die Österreichische Energieagentur (als ausführende Stelle) übernehmen keine Haftung für die korrekte Angabe der Bildrechte in den Präsentationen sowie für die barrierefreie Darstellung der Präsentationen.

Veranstaltet wurde der 12. Österreichische Radgipfel gemeinsam von der Stadt Graz und dem Land Steiermark in Kooperation mit dem Klimaschutzprogramm klimaaktiv mobil des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

Veröffentlicht am 06.06.2019

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.