Aufbaulehrgang: Spritspar-Trainer:in für Nutzfahrzeuge (Lkw & Bus)

Unter der Leitung des Fachverbands der Fahrschulen und in Kooperation mit dem ÖAMTC werden Fahrlehrer:innen zu Spritspar-Trainer:innen ausgebildet.

Kurzinformationen zur Ausbildung:

Bei dem 2-tägigen Seminar wird vor allem auf eine ausführliche praktische Ausbildung besonderer Wert gelegt.

Erfordernisse für die Trainer:innen-Ausbildung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Zertifizierungsseminar Klasse B (Basislehrgang)
  • 3 Jahre Lenkerberechtigung in der gegenständlichen Fahrzeugsklasse
  • 1 Jahr Fahrpraxis (Führerscheinklasse C oder D) mit Fahrzeugen der Fahrzeugklassen M2, M3 oder N2, N3
  • einschlägige Erfahrung als Ausbilder:in im Verkehrsbereich

Bei positiver Absolvierung der Prüfung erhält der Bewerber bzw. die Bewerberin eine Zertifizierungsurkunde. Die Zertifizierung berechtigt zur Durchführung der Kurse "Spritsparen - Modern Driving" für Kraftfahrzeuge der Führerscheinklasse C und D entsprechend dem EEffG (lt. aktuellem Stand der Richtlinien-Verordnung).

  • Zertifizierte Spritspar-Trainer:innen gewähren einen hohen Qualitätsstandard bei der Durchführung der Trainings in ganz Österreich.

Rezertifizierung:

Die Zertifizierung gilt für 5 Jahre (ab dem Ausbildungstag). Für eine Verlängerung muss  ein Rezertifizierungsseminar (eintägig) absolviert werden.

Anmeldung und Termine:

Die Anmeldung erfolgt über den Fachverband der Fahrschulen, Telefon: 05 90 900 3160 oder E-Mail: fahrschulen@wko.at. Die aktuellen Termine finden Sie unten verlinkt unter "Weiterführende Informationen".

 

Veröffentlicht am 10.06.2022