klimaaktiv Schulungen

Eine wichtige Säule des Programms ist die Schulung von Betriebstechnikerinnen und -techniker sowie Energiemanagerinnen und -manager.

Betriebe, die ihr Personal fit für das Auffinden von Einsparpotenzialen machen wollen, senden sie in die klimaaktiv Schulungsreihe. Sie werden in praxisnahen Lehrgängen für die Analyse von Optimierungsmaßnahmen in konkreten Technologieschwerpunkten ausgebildet.

Veranstaltet werden diese standardisierten Schulungen in Kooperation mit den Energieberatungsstellen der Bundesländer. Diese vermitteln Grundlagen und Lösungen zur Optimierung verschiedenster betrieblicher Systeme. Die Zielgruppe sind Energiemanagerinnen und -manager sowie Technikerinnen und Techniker von Unternehmen.

Das Schulungsangebot auf einen Blick:

  • Grundschulung Energiemanagement und ProTool (ein Energieaudittool)
  • Optimierte Wärmeverteilung und technische Isolierung
  • Beschaffungsvorgaben und Lebenszykluskosten
  • Optimierung von Abwärmenutzung
  • Optimierung von Dampfsystemen
  • Optimierung von Kältesystemen
  • Optimierung von Druckluftsystemen
  • Optimierung von Beleuchtungssystemen
  • Optimierung von Pumpensystemen
  • Optimierung von Ventilatoren- und Lüftungssystemen
  • Messtechnik und Nachweis von Energieeinsparungen
Veröffentlicht am 20.03.2019