Energieeffizienzmaßnahmen umsetzen und klimaaktiv Projektpartner werden

Betriebe, die auf professionelles Energiemanagement setzen, gewinnen mittel- und langfristig einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz.

In Industrie und Gewerbe bestehen beachtliche Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz, die durch kostengünstige Maßnahmen realisiert werden können.
klimaaktiv energieeffiziente betriebe zeigt Wege und Möglichkeiten auf, diese Potenziale zu erschließen und damit entsprechende Effizienzverbesserungen in Unternehmen zu erreichen.

Betrieben, die sich kontinuierlich mit der Verbesserung ihrer Energieeffizienz beschäftigen, bietet klimaaktiv eine Projektpartnerschaft an. Diese Betriebe können das Projektpartner-Logo nutzen.

Voraussetzung für Projektpartnerschaft

Um die klimaaktiv Projektpartnerschaft eingehen zu können, muss bereits eine Effizienzmaßnahme umgesetzt worden sein, und ein Plan für weitere Maßnahmen muss ebenfalls vorhanden sein.

Die Schritte für eine Projektpartnerschaft

Reichen Sie bitte die bereits umgesetzte(n) Effizienzmaßnahme(n) ein. Genauere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website www.klimaaktiv.at/vorzeigebetriebe.

Füllen Sie bitte das Formular zur Zielvereinbarung aus (siehe Downloads unten) und senden Sie dieses an die Programmleiterin Mag. Petra Lackner.

Auszeichnung durch das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung werden die 15 Betriebe, deren Maßnahmen von der Jury als beste bewertet wurden, durch das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus ausgezeichnet.

Nutzen Sie die Gelegenheit und reichen Sie Ihre erfolgreich umgesetzten Effizienzmaßnahmen zur Auszeichnung ein. Die klimaaktiv EnergieberaterInnen oder klimaaktiv Technologiepartner unterstützen Sie gerne dabei.

Veröffentlicht am 19.01.2019

Kontakt

Programmleitung "Energieeffiziente Betriebe" Österreichische Energieagentur
Mag. Petra Lackner
Karin Hauer
Mariahilferstraße 136
1150 Wien
(0)1 586 15 24 - 176