Ausbildung zur klimaaktiv mobil Radfahrlehrerin und zum Radfahrlehrer

Die Ausbildung zum/zur klimaaktiv mobil Radfahrlehrer:in vermittelt das erforderliche Wissen zur Abhaltung von Radfahrkursen. Radfahrlehrer:innen können so Kursteilnehmende zur sicheren und souveränen Nutzung des Fahrrads im Alltag anleiten. Radfahrlehrer:innen sind somit wichtige Multiplikatoren für eine nachhaltige Mobilität der Zukunft.

Ein Drittel des österreichischen Energieverbrauchs ist auf den Mobilitätsbereich zurückzuführen. Ziel der österreichischen Bundesregierung ist daher den Radanteil im Mobilitätsbereich auf 13 % zu erhöhen. Um dieses Ziel zu erreichen ist die Wissensvermittlung eines selbstverständlichen und sicheren Umgangs mit dem Fahrrad ausschlaggebend.

Wichtige Multiplikatoren für die Kompetenzverbreitung rund um selbstsicheres Radfahren auf dem Land und in der Stadt, im Alltag oder für sportliche Herausforderungen, sind die ausgebildeten klimaaktiv mobil Radfahrlehrerinnen und Radfahrlehrer.

klimaaktiv mobil hat daher in Kooperation mit Radfahrkursanbietern einen österreichweit einheitlichen Ausbildungsleitfaden für zukünftige Radfahrlehrer:innen konzipiert.

 

Inhalte der Ausbildung

Die österreichweite Grundausbildung zur Radfahrlehrerin bzw. zum Radfahrlehrer ver­mittelt neben fundierten theoretischen und praktischen Grundlagen zum Thema „Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel“ methodisch-didaktisches Wissen und notwendige Trainings­kompetenzen, um verschiedene Personengruppen im Radfahren trainieren zu können. Die Ausbildung ermöglicht (Fahrrad-)interessierten Personen, durch die erworbenen Kompetenzen andere zu unterstützen, das Fahrrad als vollwertiges Mobilitätsmittel sicher einzusetzen.

Dauer und Abschluss

Die Ausbildung umfasst 43 Unterrichtseinheiten (UE) und besteht aus zwei Theoriemodulen und zwei Praxismodulen.

Die Grundausbildung wird mit einer Urkunde durch klimaaktiv mobil abgeschlossen. Die Voraussetzung zum Erlangen der Urkunde für Radfahrlehrerinnen und Radfahrlehrer ist die Absolvierung aller 4 Module sowie erfolgreich abgelegter Prüfungsteile (Theorie und Praxis).

Aktuelle Kurse

Aktuelle Kurstermine werden über den klimaaktiv mobil Newsletter veröffentlicht und im Veranstaltungskalender gelistet.

 „Mastertrainer:innen bilden Radfahrlehrer:innen aus“

Als Zusatzausbildung können sich Radfahrlehrer:innen als Mastertrainer:innen listen lassen. Mit der nötigen Praxiserfahrung geben qualifizierte Mastertrainer:innen ihr Wissen an die nächste Generation von Radfahrlehrer:innen weiter. Darüber hinaus sind Mastertrainer:innen an der Weiterentwicklung von klimaaktiv mobil Ausbildungsleitfäden involviert.

klimaaktiv mobil Radfahrlehrerinnen und Radfahrlehrer, sowie Mastertrainerinnen und Mastertrainer haben die Möglichkeit als klimaaktiv mobil Kompetenzpartner aufzutreten.

Veröffentlicht am 30.11.2021

Kontakt

klimaaktiv mobil Aktive Mobilität Bettina Reidlinger, MA | Mag. Judith Schübl
Österreichische Energieagentur
Webseite

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.