Smart mobil 6 - Gemeindezuständigkeiten und -pflichten: Kinder sicher unterwegs im Straßenverkehr

Wiener Neudorf | Die Smart mobil - Weiterbildungsreihe des NÖ Mobilitätsmanagement richtet sich an Mobilitätsbeauftragten und weiteren interessierten Gemeindevertreter:innen. Das Modul 6 bietet Vorträge zu rechtlichen Fragen, zu Fördermöglichkeiten und inspirierenden Umsetzungsbeispielen sowie einen Praxisteil zur Ausarbeitung von kindersicheren Schulwegmobilität in Gemeinden.

Kinder sind unsere Zukunft und dabei die schwächsten Verkehrsteilnehmenden. Sie selbst brauchen Know-how und Kompetenz in Sachen Sicherheit, aber auch die Gemeinden als Straßenerhalter sind für eine kindgerechte Mobilität innerhalb ihrer Gemeindegrenzen zuständig und für ihre Bürgerinnen und Bürger - egal welchen Alters - verantwortlich. Dafür braucht es bei den Gemeindevertreterinnen und -vertretern vielfältige Kompetenzen im Bereich Verkehrswissen innerhalb der Straßenverkehrsordnung (StVO), des Kraftfahrgesetzes (KfG), aber auch der Judikatur. Wer verordnet was? Wie ist die aktuelle Rechtsprechung? Welche Konsequenzen haben falsche Verordnungen für die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister?

Modul 6 der Smart mobil Weiterbildungsreihe des Mobilitätsmanagement NÖ möchte daher den Mobilitätsbeauftragten und weiteren interessierten Gemeindevertreter:innen aus Niederösterreich Hilfestellung und Sicherheit zugleich am Beispiel der Implementierung einer kindersicheren Schulwegmobilität geben.

Dies beinhaltet die rechtliche, verkehrs- und fördertechnische Sachlage verkehrsberuhigender Maßnahmen wie Schulstraßen, Tempo 30-Zonen und Radarüberwachung genauso wie die Schaffung von klimafitten Geh- und Radwegen, Fahrradstraßen oder Bushaltestellen. Was liegt im Wirkungsbereich der Gemeinden, was im Wirkungsbereich der Bezirksbehörde? Wer ist wofür zuständig? Diesen und anderen Fragestellungen soll auf den Grund gegangen werden und das erworbene Wissen auch praxisnah zur Vertiefung angewendet werden.

klimaaktiv mobil wird mit einem Vortrag zu Kinder- und Jugendmobilität sowie zu den Fördermöglichkeiten des Bundes bei Smart mobil - Modul 6 mitwirken.

FOLGENDE TERMINE von 9:00 - 16:00 Uhr und ORTE stehen zur Auswahl:

15. Mai 2024, Wiener Neudorf
22. Mai 2024, Hollabrunn
28. Mai 2024, Loosdorf

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
15.05.2024 09:00 - 16:00
Ort
Wiener Neudorf
Region
Niederösterreich
Art der Veranstaltung
Aus- und Weiterbildung
Eintritt
frei
Anmeldeinformationen

Die Teilnahme ist kostenfrei, für Verpflegung wird gesorgt.

Genaue Angaben zu Ort, detailliertem Programm sowie Anmeldemöglichkeiten ab Mitte April 2024.

Organisator

NÖ Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional

Kontakt für Rückfragen

Mag.a Wibke Strahl-Naderer
Mobilitätsmanagerin

Tel.: +43 676 88591 318
mobilitaet@noeregional.at