Mit einem Projekt Partner werden

Wenn Sie bei klimaaktiv mit einem Projekt Partner werden, setzen Sie Maßnahmen zur Reduktion der CO2Emissionen in Ihrem Klimaschutz-Bereich in Form eines Projektes um. Sie wenden dabei Qualitätsstandards und Leitlinien von klimaaktiv an und/oder greifen auf Beratungsangebote von klimaaktiv zurück.

Was muss ich mitbringen?

  • Sie haben konkrete Klimaschutzprojekte nach klimaaktiv Standards umgesetzt. z.B. Sie bauen ein besonders klimafreundliches Gebäude oder kaufen mehrere E-Autos für ihren Betrieb.
  • Sie sind im Austausch mit einem klimaaktiv Programm.
  • Sie wollen die Partnerschaft auf ein Projekt begrenzen.

Was erwartet mich?

Wenn Sie bei klimaaktiv mit einem Projekt Partner werden, setzen Sie Maßnahmen zur Reduktion der CO2‐Emissionen im eigenen Bereich um und wenden dabei (nach Verfügbarkeit) Qualitätsstandards und Leitlinien von klimaaktiv und/oder greifen auf Beratungsangebote von klimaaktiv zurück. Mit freiwilligen Klimaschutz‐ Zielvereinbarungen zur Reduktion von CO2‐Emissionen verpflichten sich Umsetzungspartner zu entsprechenden Maßnahmen.

Meine Vorteile

QUALITÄT – Die Umsetzung Ihres Projektes nach klimaaktiv Kriterien stellt sicher, dass höchste Qualitätsansprüche erfüllt werden. Damit verbunden können nicht nur maximale Einsparungen erzielt, sondern auch verfügbare Förderungen bestmögliche ausgeschöpft werden.

IMAGE – Profitieren vom positiven Image und der Bekanntheit der Marke klimaaktiv. klimaaktiv Projektpartner sind als Akteure des Klimaschutzes sichtbar – über die exklusive Logonutzung bei Bewerbungsmaterial zum Projekt selbst.  

ÖFFENTLICHKEIT – Gemeinsame Pressearbeit (Website, Informationsmaterialien, Fachartikel, etc.) und gemeinsame Fachveranstaltungen und –messen tragen die Botschaft des Klimaschutzes in die Öffentlichkeit. Auszeichnungsveranstaltungen mit der Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie holen die besten Umsetzungspartner vor den Vorhang. 

Wie werde ich Partner?

  1. Sie wollen ein Projekt im Klimaschutz umsetzen und sich vielleicht auch eine Förderung abholen? Nehmen Sie Kontakt bei dem für sie passenden Programm auf. Bei Schwierigkeiten hilft unsere Partnerkoordination, die passenden Ansprechpartner für Sie zu finden.
  2. Lassen Sie sich vom jeweiligen Programm zu Ihrem Projekt beraten.
  3. Setzen Sie ihr Projekt um!
  4. Sie haben ihr Projekt abgeschlossen? Gratulation, Sie sind mit Ihrem Projekt Partner von klimaaktiv und nutzen die vielfältigen Vorteile der Partnerschaft!

 

Veröffentlicht am 25.05.2022

Kontakt

klimaaktiv Partnerkoordination Österreichische Energieagentur
Ing. Barbara Alexander-Bittner, BA
Mariahilfer Straße 136, 1150 Wien
01/586 15 24 - 109

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.