Newsletter im Browser anzeigen

 

24.05.2022

Radverkehrs News Nr. 2/2022

 
Liebe Radfahr-Interessierte!

Unser Newsletter ist wieder voll gespickt mit aktuellen Informationen zu Förderungen, Rückblicken und Vorankündigungen zu Veranstaltungen sowie Ideen, wie die Mobilitätswende funktionieren kann. Ein wesentlicher Meilenstein war dabei die beim Radgipfel in Wien verabschiedete gemeinsame Offensive von Bund, Ländern und Gemeinden zur Förderung des Radverkehrs.

Lesen – inspirieren lassen – mitmachen. Gemeinsam können wir es schaffen! Und das Schönste: Auch unsere Jüngsten sind schon mit Eifer dabei. 66 Schulen und Kindergärten wurden für ihre Ideen zu klimafreundlicher Mobilität ausgezeichnet.

Einen schönen, aktiv mobilen Sommer wünscht
Ihr klimaaktiv mobil Team

 
 

Beim 13. Österreichischen Radgipfel im Wiener Rathaus fand im festlichen Rahmen die Unterzeichnung des Übereinkommens zwischen Bund, Ländern und Gemeinden zur Förderung des Radverkehrs statt. Seit Anfang April bietet dazu das aktuelle klimaaktiv mobil Förderprogramm Unterstützung bei Maßnahmen zur Förderungen des Radverkehrs an. Die Radfahrfördermittel von seiten des Bundes wurden dieses Jahr noch einmal um 50 Prozent erhöht, nachdem das Förderbudget für saubere und aktive Mobilität bereits im Vorjahr verzehnfacht wurde – in Summe auf 60 Millionen Euro.

» Erfahren Sie mehr
 

Einen Gang höher schalten – das war das Motto des diesjährigen Radgipfels. Die feierliche Eröffnung erfolgte durch Bundespräsident Alexander van der Bellen, Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Verkehrsstadträtin Ulli Sima. Wir lassen hier die ereignisreichen Tage Revue passieren.

» Erfahren Sie mehr
 

Die Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen (RVS) bilden in Österreich die fachliche Basis für Planungsprozesse im Verkehrsbereich. klimaaktiv mobil stellt neun dieser Richtlinien zum Thema Fuß- und Radverkehr ab sofort kostenlos zur Verfügung.

» Erfahren Sie mehr
 

Einer der neuen Förderschwerpunkte richtet sich auf regionale mehrjährige Radnetzausbauprogramme. Gefördert werden Investitionen in überregionale Radverkehrsinfrastrukturen zur Schaffung wichtiger Verbindungen zwischen lokalen Zentren. Informationen zu den Voraussetzungen haben wir in unserem Artikel zusammengestellt.

» Erfahren Sie mehr
 

klimaaktiv mobil hat 66 Bildungseinrichtungen aus ganz Österreich über ein Schuljahr hinweg begleitet und bei Mobilitätserhebungen, Problemanalysen, Ideenfindung und Umsetzung von Maßnahmen unterstützt. Die Schulen und Kindergärten wurden nun für ihr Engagement und ihre Ideen zur Umsetzung von klimaschonenden Mobilitätsprojekten im feierlichen Rahmen des ORF-Landesstudios Salzburg ausgezeichnet.

» Erfahren Sie mehr
 

„Eigentlich fahre ich hauptsächlich kurze Strecken mit dem Auto. Eigentlich ist das Wetter viel zu schön, um im Auto zu sitzen. Eigentlich sollte ich wieder einmal mehr Sport machen. So ein Transportfahrrad wäre eigentlich auch ganz praktisch. Aber eigentlich kostet es ganz schön viel, und eigentlich weiß ich nicht, ob ich damit überhaupt fahren kann. Ausprobieren sollte man es können.“ Die Lösung könnte Transportrad-Sharing in Gemeinden sein. Vielleicht auch bald in Ihrer Gemeinde?

» Erfahren Sie mehr
 

Wann darf ich in welchen Öffis mein Fahrrad mitnehmen? Hat ein Faltrad für mich Vorteile? Was kostet mich das überhaupt und kann ich auch mein Fahrrad an den Urlaubsort transportieren lassen? Wir haben auf diese und weitere Fragen interessante Antworten für Sie zusammengestellt.

» Erfahren Sie mehr
 

Weil das Thema Gehen als zentraler Teil der Aktiven Mobilität immer wichtiger wird, gibt es ab sofort einen eigenen klimaaktiv mobil Newsletter zum Thema „Zu-Fuß-Gehen“. Sie wollen regelmäßig Infos über erfolgreich umgesetzte Projekte im Fußverkehrsbereich, Infrastrukturmaßnahmen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Visionen für die Zukunft sowie Veranstaltungstipps erhalten? Dann abonnieren Sie gleich den neuen Newsletter!

» Erfahren Sie mehr
 

Aktuelle Clips zu klimarelevanten Themen finden Sie bei unseren Videos auf YouTube.

» Erfahren Sie mehr
 
WEITERE THEMEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
30
MAI
31
MAI
13
JUN
14
JUN
21
JUN
19
SEP