Umweltfreundlich in der Stadt unterwegs

EDDI Mobility bietet umfassende Fahrradabos für's unkomplizierte Fahrradfahren im urbanen Raum an.

Das Wiener Unternehmen EDDI (Ecological, Diverse, Dynamic, Innovative) Mobility GmbH vermietet - unter dem Motto nutzen statt besitzen - Fahrräder in einem unkomplizierten und flexiblen Abo-Modell inklusive Service, Reparatur und Wartung.

Dafür stehen Monats- oder Jahresabos zur Verfügung. Nach Anmeldung erhalten die Kunden und Kundinnen ein eigenes EDDI-Fahrrad vor die Haustüre geliefert, welches bei kleineren und größeren Problemen/Schadensfällen (Patschen, gerissene Kette, Diebstahl etc.) umgehend entweder repariert oder ausgetauscht wird.

Mit dem simplen und einfachen Abo-Modell wird durch Einsparung einiger Pkw-Kilometer ein Beitrag zur nachhaltigen Mobilitätswende geleistet. Darüber hinaus fördert das Radfahren die Gesundheit und die Attraktivität des Fahrradfahrens im urbanen Raum kann weiter gesteigert werden.

Auch vor dem Hintergrund der Österrreichischen Klimastrategie, die vorsieht den Radverkehrsanteil bis 2025 von 7% auf 13% zu verdoppeln, können solche innovative Ideen eine wesentliche Rolle spielen.

Mittlerweile sind bereits ca. 1.300 Räder im Umlauf und es sollen auch weitere Modelle (auch Elektro-Räder) folgen.

Durch diese Maßnahme konnten bisher jährlich ca. 260 Tonnen CO2 eingespart werden.

Weitere Informationen zu EDDI Mobility un den Abo-Modellen finden Sie hier: https://eddibike.com

Veröffentlicht am 03.09.2021