Der Wilhelmshof

4 Sterne Hotel
Wien

Der Wilhelmshof ist ein besonderer Ort. Von Wiener Künstlern extravagant gestaltet und von den MitarbeiterInnen täglich aufs Neue mit Herzlichkeit und Gastfreundschaft erfüllt, schenkt das Team seinen Gästen einen Platz zum Ankommen. Ob romantischer Urlaub zu zweit, Familienausflug oder auf Geschäftsreise in Wien: hier erlebt man die Kombination aus Kunst und behaglicher Eleganz. Extravagant und hochwertig gestaltet von Wiener Künstlern, immer gemütlich und mit modernstem Komfort ausgestattet.

Die Geschäftsführung und die MitarbeiterInnen des Hotels Der Wilhelmshof leben Nachhaltigkeit und setzen sie täglich um. Schonung von Ressourcen ist für sie ebenso selbstverständlich wie soziales Engagement und ein achtsamer Umgang mit PartnerInnen und MitarbeiterInnen. Zeichen dieses Engagements sind das Österreichische Umweltzeichen für Tourismus und das Europäische Ecolabel, aber auch ihre Solaranlage (die größte Anlage der Wiener Hotellerie) und die Partnerschaften mit Hilfsorganisationen.

Beschreibung des Klimaschutz- und Nachhaltigkeitskonzepts:

Das Team des Hotels Der Wilhelmshof versucht alles, um den Gästen ihres Designhotels den bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig die negativen Folgen für die Umwelt zu reduzieren. Umweltschutz und ihr ökologischer Fußabdruck sind ihnen ein besonderes Anliegen. Das Team engagiert sich für dieses Thema im Großen (z.B. mit der größten Solaranlage der Wiener Hotellerie) als auch im Kleinen (von Mülltrennung bis hin zum Einsatz von LED-Leuchtmitteln).

Maßnahmen

Bauliche Maßnahmen

  • Dämmung der Gebäudehülle (außer Fassade auf der Straßenseite)
  • Einsatz energieeffizienter Fenster mit 3-Scheiben-Verglasung
  • Begrünung von Flachdächern

Energieversorgung

Das Hotel bezieht Strom ausschließlich aus erneuerbaren Quellen und produziert mehr als die Hälfte der Energie für die Warmwasseraufbereitung selbst (Solarthermieanlage). Den Rest erzeugt ein hocheffizientes Gasbrennwertgerät (Wirkungsgrad 106%).

Effizienzmaßnahmen im Betrieb

  • Hotelzimmer, Gänge und Stiegenhäuser sind mit Energiesparlampen oder LED ausgestattet.
  • Regelmäßige Kontrolle der Kühlraumtemperatur
  • Regelmäßige Überprüfung der Kühlraumdichtungen
  • Anwesenheitsabhängige Steuerung der Beleuchtung
  • Helligkeitsabhängige Steuerung der Beleuchtung
  • Einbindung der MitarbeiterInnen und Gäste
  • Automatische Innenraumtemperaturregelung
  • Anwesenheitserkennung mittels Kartensystem an der Türaußenverriegelung
  • Regelmäßige Überprüfung der Regelung einzelner Anlagen (Heizung, Lüftung, Kühlung etc.)
  • Zentrale Steuerung der Klima- und Heizungsanlage
  • Ökologische Reinigungsmittel, recyceltes Toilettenpapier etc
  • Bio-Zertifizierte Hotelkosmetik (Duschbad, Shampoo etc.)

Mobilität

  • Geschenk als Anerkennung für die Autofreie Anreise beim Check-In
  • Verkauf von Tickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel und Promotion derselben
  • Fahrradverleih
  • Gratis versperrbare Abstellmöglichkeit für Fahrräder
  • Gratis Lademöglichkeit für Elektrofahrräder und Elektroautos

Regionalität und Lebensmittelverwendung

  • Bevorzugte Verwendung von regionalen Lebensmitteln
  • Bevorzugte Verwendung von Bio-Lebensmitteln
  • Besonders sorgfältige Auswahl des Produktsortiments (Plant-for-the-planet-Schokolade in der Minibar, CO2-frei transportierter Rum an der Hotelbar, Biocola etc.)
  • Aufmerksamkeit für sparsame Verpackung
  • Nach Möglichkeit Verzicht auf Einwegverpackungen von Lebensmitteln
  • Abfallvermeidung, speziell von Lebensmitteln
  • Recycling von z.B. Speiseresten, Kompost, Altöl, Glas, PET, Alu- und Blechdosen etc.
  • Abfalltrennung

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Maßnahmen sind eine deutliche Reduktion der Energiekosten und ein sehr positives Gästefeedback.

Veröffentlicht am 02.04.2020

Kontakt

Der Wilhelmshof Webseite