"Österreich umbauen" - Webinare im Überblick

Der Umbau von Österreichs Wirtschaft und Gesellschaft ist in vollem Gange. Der Comebackplan gibt uns die Chance in eine gute Zukunft zu investieren. Wie das gelingt, das wollen wir in unserer Webinarserie von Juni bis Dezember thematisieren.

Wie kann der Umbau gut gelingen, worauf müssen wir achten? Wie werden Österreichs Unternehmen klimaneutral? Wie bauen und sanieren wir unsere Gebäude und Siedlungen, damit sie ein green investment werden? Wie bauen wir um in Richtung Bioökonomie? Wie organisieren wir die Mobilität neu? Welche Möglichkeiten gibt es für die Kühlung? Wie bauen wir das Mindset um und erhöhen die Akzeptanz für die Umbaumaßnahmen? Wie qualifizieren wir Menschen für die neuen Jobs? Wie durchlüften wir unsere Schulen?

Diese und andere Fragen stehen im Zentrum unserer Webinare.

Überblick über die Veranstaltungen:

(Das Programm wird laufend ergänzt)

Österreichs Unternehmen auf dem Weg in die Klimaneutralität (Erfahrungsberichte, Teil 2)

30. September 2021

Wie werden Österreichs Betriebe klimaneutral? Das erzählen Unternehmerinnen und Unternehmer, die schon sehr konkrete Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität gesetzt haben und konsequent an der Umsetzung arbeiten. Wir zeigen auch, welche Unterstützung die Betriebe auf diesem Weg bekommen können.

Programm und Anmeldung

QM Heizwerke Fachtagung: Biomasse-Nah- und Fernwärme forciert die Energiewende

14.Oktober 2021

Die  Fachtagung widmet sich den Technologietrends und den rechtlichen Rahmen für Ausbau, Optimierung und Modernisierung von Biomasse-Nah- und Fernwärme.

Programm und Anmeldung

Wie motivieren wir für den klimafreundlichen Heizungstausch?

19. Oktober 2021, 10:00-11:30 Uhr

Präsentation der MotEEvate Studie mit Christoph Hofinger (SORA)

Programm und Anmeldung

Gute Luft – Sichere Schule – Agile Schüler:innen: Welche Lüftungsmöglichkeiten passen für welche Schule?

21. Oktober 2021, 10:00-11:30 Uhr

Programm und Anmeldung folgen

Klimaschutz im Netz: Wir gehen wir mit Desinformation um?

9. November 2021, 10:00-11:30 Uhr

Fake-News, Halbwahrheiten, Verschwörungstheorien: Rund um die Klimakrise gestaltet sich der Diskurs auf sozialen Medien oft als herausfordernd. Aber wie reagieren wir wirkungsvoll auf Desinformation? Vortrag von Journalistin Ingrid Brodnig

Programm und Anmeldung

Österreichs Unternehmen auf dem Weg in die Klimaneutralität (Erfahrungsberichte, Teil 3)

11. November 2021

Wie werden Österreichs Betriebe klimaneutral? Das erzählen Unternehmerinnen und Unternehmer, die schon sehr konkrete Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität gesetzt haben und konsequent an der Umsetzung arbeiten. Wir zeigen auch, welche Unterstützung die Betriebe auf diesem Weg bekommen können.

Programm und Anmeldung folgen

klimaaktiv Gebäude als nachhaltige Finanzanlage: Taxonomietauglichkeit

November 2021

Programm und Anmeldung folgen

Bitte ein wenig kühler! Welche Möglichkeiten gibt es zur Kühlung auf Basis von erneuerbaren Energieträgern?

Programm und Anmeldung folgen

Energieholz – wichtiger Baustein der Klimaneutralität

Programm und Anmeldung folgen

Missionzero – Graue Energie sichtbar machen

Programm und Anmeldung folgen

 

Vergangene Veranstaltungen der Webinarserie 21:

 

Finanzierungsformen - 2. Fachworkshop des Austrian Green Investment Pioneers Programms

22. Juni 2021, 10:00-11:30 Uhr

Das Austrian Green Investment Pioneers Programm erleichtert Unternehmen, Banken und Investoren den Einstieg in grüne Projekte aus den Zielsektoren erneuerbare Energie, klimafreundliche Mobilität, Gebäude und Industrie. Welche Finanzierungsformen und Contracting-Lösungen es dazu gibt, das warThema des zweiten Fachworkshops.

Nachlese: Zusammenfassung des 2. Fachworkshops

Vergesst die Fakten! Zehn Thesen zur Klimakommunikation

29. Juni 2021, 10:00-11:30 Uhr

Wir stehen am Anfang eines massiven Umbaus unserer Energiesysteme und arbeiten an einem Comeback durch grüne Innovationen. Solch umfassende Klimaschutzmaßnahmen brauchen immer auch ausreichende Akzeptanz und Unterstützung der Bevölkerung. Effektive Kommunikation über die Klimakrise und Klimaschutz sind daher ein essentieller Baustein für alle die etwas tun (wollen).

Video zum Nachhören: Vergesst die Fakten! 10 Thesen zur Klimakommunikation (Carel Mohn)

Österreichs Unternehmen auf dem Weg in die Klimaneutralität (Erfahrungsberichte, Teil 1)

1. Juli 2021, 10:00-12:30 Uhr

Wie werden Österreichs Betriebe klimaneutral? Das erzählten Unternehmerinnen und Unternehmer, die schon sehr konkrete Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität gesetzt haben und konsequent an der Umsetzung arbeiten. Wir zeigten im Webinar auch, welche Unterstützung die Betriebe auf diesem Weg bekommen können.

Programm und Anmeldung

klimaaktiv mobil Bauträger-Webinar: Aktive Mobilität im Wohnbau

1. Juli 2021, 08:30-10:30 Uhr

Bauträger und Mobilitäts-Expert:innen konnten sich bei dieser Veranstaltung zu Fragestellungen rund um aktive Mobilität im Wohnbau austauschen. Es gab mehrere Impulsvorträge zu Praxisbeispielen und Informations- und Förderangeboten seitens des Bundes.

Programm und Anmeldung

Informationsveranstaltung: Auswirkungen des EAG für die Umwelttechnikbranche

27. Juli 2021, 10:30-12:00 Uhr

Durch die Beschlussfassung des EAGs und der Novellierung weiterer Gesetzesmaterien wurden auch die Rahmenbedingungen für die Biogastechnologie gesetzt. Wir informieren Sie in diesem Webinar über diese Rahmenbedingungen und welche Auswirkungen zu erwarten sind.

Programm und Anmeldung

Umsetzung der österreichischen Bioökonomiestrategie

30. Juli 2021, 09:30-11:30 Uhr

Bioökonomie ist ein Wirtschaftskonzept, das Erdöl, Kohle und Erdgas durch nachwachsende Rohstoffe in allen Bereichen und Anwendungen ersetzen soll. Bioökonomie steht gleichermaßen für Klimaschutz und nachhaltiges Wachstum. Dafür haben wir in Österreich die besten Voraussetzungen. Erfahren Sie in diesem Webinar, welche konkreten Schritte unternommen werden, um die Bioökonomie in Österreich zu stärken. Dabei werden in fünf Fachvorträgen die biobasierte Kreislaufwirtschaft, neue Förderangebote, die Österreichische Holzinitiative und das Zentrum für Bioökonomie vorgestellt.

Programm und Anmeldung

Veröffentlicht am 21.09.2021