E-Mob-Train | Weiterbildungsangebot im Bereich Elektromobilität: 6. Kurs

Der Kurs umfasst ein Basismodul und vier flexibel kombinierbare Spezialisierungsmodule auf E-Learning-Basis.

Zugang E-Learning-Plattform: 15.03.2019 - 31.05.2019
Prüfungswoche (Online-Tests) 06.05.2019 - 20.05.2019

Präsenzveranstaltungen an der Donau-Universität KREMS
Basis, Spezialisierung 2 & 4 Mi,03.04.2019 09:30 - 19:00
Spezialisierung 1 & 3        Do,04.04.2019 09:00 - 17:00

Präsenzveranstaltungen in INNSBRUCK
Basis, Spezialisierung 2 & 4 Mi, 10.04.2019 09:30 - 19:00
Spezialisierung 1 & 3        Do, 11.04.2019 09:00 - 17:00

Ziele von E-Mob-Train 

Ziel von E-Mob-Train ist die Weiterbildung und Vernetzung von Personen, die sich beruflich mit Elektromobilität beschäftigen (möchten)! E-Mob-Train soll helfen, dass Sie Ihren individuellen und professionellen Beitrag zur Elektromobilität noch besser gestalten können!

Struktur und Inhalte

E-Mob-Train besteht aus einem Basismodul und vier flexibel kombinierbaren Spezialisierungsmodulen (siehe Übersicht). Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats der Donau-Universität ist der erfolgreiche Abschluss des Basismoduls sowie mindestens eines Spezialisierungsmoduls.

Die Module können auf E-Learning-Basis berufsbegleitend absolviert werden – zeitlich und räumlich flexibel mit Laptop und Smartphone.

Ergänzend dazu werden zur Vertiefung der Inhalte (optional) Präsenzseminare an der Donau-Universität Krems angeboten, die zugleich auch eine persönliche Vernetzung mit den anderen E-Mob-Train TeilnehmerInnen ermöglichen.

Ablauf

  • Basismodul und vier flexibel kombinierbare Spezialisierungsmodule im Bereich Elektromobilität
    1. Elektrofahrzeuge und Batterien
    2. Flottenmanagement und weitere Anwendungsbereiche
    3. Technik und Planung von Ladeinfrastruktur
    4. Kommunikationsstrategien zur Elektromobilität
  • keine Vorkenntnisse / keine Vorbildung erforderlich
  • Berufsbegleitende Weiterbildung auf E-Learning-Basis (E-Learning-Zugang ab 15. März 2019)
  • Präsenz-Seminare zur Vertiefung der Inhalte (optional in Krems bzw. Innsbruck, siehe Website)

E-Mob-Train-AbsolventInnen

Abschluss des Kurses und Zertifikat

Vorrausetzungen für den positiven Abschluss des E-Mob-Train Lehrgangs sowie die Erlangung des Zertifikats von der Donau-Universität Krems:

  • positiver Online-Endtest über das Basismodul
  • positiver Online-Endtest über mindestens eines der vier Spezialisierungsmodule

Die Teilnahme an den E-Mob-Train-Präsenzveranstaltungen ist keine Voraussetzung für den positiven Kursabschluss.

Mit dem Abschluss des E-Mob-Train-Lehrgangs und dem Erhalt des Zertifikates der Donau-Universität Krems wird die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang sowie die positive Absolvierung der jeweils abgeschlossenen Modulinhalte zur Elektromobilität bestätigt.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
15.03.2019 08:00
Ort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Region
Österreichweit
Art der Veranstaltung
Aus- und Weiterbildung
Eintritt
EUR 960,-- (Standard-Tarif, s. u. Link: Teilnahme-Voraussetzungen und Kosten )
Anmeldeinformationen

Weitere Informationen und Anmeldung

Teilnahme-Voraussetzungen und Kosten

Organisator

Der Lehrgang wird gemeinsam von HERRY Consult (Projektleitung), „die Berater®“, Donau-Universität Krems und Kalomiris Consulting geleitet, von der Donau-Universität Krems veranstaltet und von „e-mobil in niederösterreich“ als Beirat begleitet

Kontakt

DI Markus Schuster HERRY Consult
Tel: 01/5041258-40
Webseite