Fachtagung: Biopolymere – der essentielle Baustein der circular economy

Die Welt versinkt im Plastikmüll - 8,3 Milliarden Tonnen Plastik wurden bisher weltweit hergestellt. Nur 7,5% davon wurden recycelt.

Die Konferenz soll zeigen, dass ökologische Nachhaltigkeit und ökonomischer Nutzen im Konzept der Kreislaufwirtschaft (circular economy) kein Widerspruch sein muss, sondern einander ergänzen können.

Die effiziente Integration natürlicher und nachwachsender Ressourcen können Biopolymere zu einem essentiellen Baustein der Kreislaufwirtschaft machen. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die österreichische Klimaschutzinitiative klimaaktiv gemeinsam mit dem Kunststoffcluster der EcoPlus Niederösterreichischen Wirtschaftsagentur am 20. Juni in Wien die Fachtagung.

„Biopolymere – der essentielle Baustein der circular economy“

Hier treffen sich heuer an die 100 Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Forschung & Entwicklung, Verwaltung sowie Interessensvertretungen.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
20.06.2018 09:00 - 17:00
Ort
Palais Niederösterreich
Herrengasse 13
1010 Wien
Region
Österreichweit
Art der Veranstaltung
Tagung
Eintritt
340,- EUR/ 170,- EUR Kunststoffcluster-Partnerpreis (Netto, exkl. MwSt.)
Anmeldeinformationen

Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungswebsite.

Organisator

klimaaktiv nawaro markt in Kooperation mit dem Kunststoff Cluster der EcoPlus Niederösterreichischen Wirtschaftsagentur