klimaaktiv Schulung Optimierung von Beleuchtungssystemen am 13. und 14. Juni 2018 in Dornbirn, mit Praxisteil bei Zumtobel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Topeinsparmaßnahmen im Bereich von Beleuchtungsystemen kennen, diskutieren mit Fachexpertinnen und Fachexperten und bekommen die Information aus erster Hand. Besichtigen Sie eine effiziente Parkplatzbeleuchtung und erleben Sie einen Praxistag bei Zumtobel.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zweitägigen Schulung lernen die Topeinsparmaßnahmen im Bereich von Beleuchtungsystemen kennen, diskutieren mit Fachexpertinnen und Fachexperten und bekommen die Information aus erster Hand. Ein Schwerpunkt liegt auch auf dem Beschaffungsprozess von Leuchtmitteln, ein weiterer Schwerpunkt auf der Lichtqualität und der Schnittstelle zum Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerschutz.
Neu bei diesem Training ist darüber hinaus ein Fokus auf die Außenbeleuchtung von Gewerbe- und Industriestandorten.

Nach einer Einführung in die theoretischen Grundlagen am ersten Tag steht der zweite Trainingstag im Zeichen der Praxis. Neben der Besichtigung des Lichtlabors und Lichtforums bei Zumtobel gibt es auch die Möglichkeit, in einem Workshop konkrete Fallbeispiele zu diskutieren und zu kalkulieren.

Im Praxisteil werden auch Fallbeispiele präsentiert und bearbeitet. Individuelle Praxisbeispiele können von Unternehmen bzw. von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorab bis 16. Mai 2018 eingebracht werden. Die eingereichten Praxisbeispiele werden dann im Rahmen des Trainings am 14. Juni 2018 behandelt.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
13.06.2018 08:30 - 14.06.2018 17:00
Ort
13.6.: Energieinstitut Vorarlberg, CAMPUS V, Stadtstr. 33, 6850 Dornbirn
14.6.: Zumtobel Lighting GmbH, Lichtforum Dornbirn, Schweizer Straße 30, 6850 Dornbirn
Region
Vorarlberg
Eintritt
EUR 580,-- zzgl. 10% USt
Anmeldeinformationen

Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.
Achtung: Hier besteht neben der Beleuchtungsschulung auch die Möglichkeit, sich für die Grundschulung anzumelden.

Weitere Informationen, z.B. zu den Schulungsunterlagen oder den Stornobedingungen finden Sie auf der Schulungswebsite.

Organisator

Österreichische Energieagentur für klimaaktiv