passathon – RACE FOR FUTURE

Der passathon – RACE FOR FUTURE wird heuer zum dritten Mal veranstaltet und soll das größte Event mit aktiver Bürgerbeteiligung rund um nachhaltige klimaschonende Gebäude in Österreich werden.

In ganz Österreich kann die Bevölkerung in den kommenden sechs Monaten auf 26 Routen durch 200 Gemeinden 540 klimaschonende Gebäude individuell mit dem Rad erkunden.

Unter dem Motto "Gut für deine Gesundheit! Gut für unser Klima!" wird sichtbar, wie die Klimaneutralität bis 2040 für den Gebäudesektor in Österreich Realität werden kann. Der passathon führt die Teinehmenden mit Hilfe der Österreich radelt App zu den Leuchtturmobjekten und bietet gerade in Corona-Zeiten mit dem Rad individuelle Bewegungsmöglichkeiten im Freien mit sicherem Abstand.

Die Vielfalt der vorgestellten Plusenergiegebäude, Passivhäuser und klimaaktiv Gold Gebäude ist enorm. Vom sanierten Parlament oder ORF Hauptgebäude in Wien, von Ein- bis Mehrfamilienhäusern, über Kindergärten und Hochhäuser bis hin zu Konzerthaus und Kletterhalle in Innsbruck ist alles dabei.

Um diese Leuchttürme nachhaltigen Bauens erleben zu können sind alle eingeladen, sich aufs Rad zu schwingen, klimaschonend die Gebäude abzuradeln und dabei Leuchttürme für die passathon Trophy 2021 zu sammeln. Man kann den unverbindlichen Radroutenvorschlägen folgen oder eine vollkommen individuelle Route zusammenstellen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von passathon.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
16.04.2021 - 16.10.2021
Ort
In allen neun Bundesländern in 200 Gemeinden und Bezirken
Region
Österreichweit
Art der Veranstaltung
Exkursion
Eintritt
kostenlos
Anmeldeinformationen

Registrierung zur Teilnahme am passathon unter der Website von Österreich radelt.

Organisator

passathon
Ing. Günter Lang
Linzer Straße 280/6
1140 Wien