klimaaktiv am Familienfest in Schönbrunn

Das Familienfest am 1. Mai wird als "Green Event" organisiert und bietet ein nachhaltiges Programm

Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger und Familienministerin Juliane Bogner-Strauß laden am 1. Mai zu einem bunten, nachhaltigen Familienfest ein. Mitorganisator sind die Österreichischen Bundesgärten, die heuer 450 Jahre Schlossgarten Schönbrunn feiern und das Festgelände zur Verfügung stellen. 

Auch klimaaktiv ist mit dabei und erklärt dem jungen Publikum alles Wissenswerte rund um Energie.

Mit klimaaktiv die Welt der Energie entdecken

Jeder hat zuhause ganz viele Geräte, die an der Steckdose hängen und ohne Strom gar nicht funktionieren. Aber was ist dieser Strom überhaupt? Woher kommt er und wie gelangt er in unsere Steckdosen? Kann man Energie sehen oder angreifen? Wie wird der Herd heiß und der Kühlschrank kalt? Und warum sollte man mit Energie möglichst sparsam umgehen? Diese und noch viel mehr Fragen beantwortet das Team von topprodukte.at vor Ort - Experimente und Rätselspiele inklusive.

Spiel, Spaß und Bewegung mit klimaaktiv mobil

Spielplatz auf Rollen (für 1 – 3,5 Jährige): Die jüngsten Gäste des Familienfestes können in einer sicheren Umgebung ihre Mobilität und Motorik mit verschiedensten Kinderfahrzeugen (Laufräder, Tretroller, Dreiräder uvm.) spielerisch kennenlernen und testen. Ob mit zwei, drei oder vier Rädern: die Kleinsten zeigen uns sicher, wie viel Spaß klimaaktive Mobilität macht!

Vorbei kommen und mitmachen!

 

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
01.05.2019 10:00 - 17:00
Ort
Schlosspark Schönbrunn, Festgelände beim „Najadenbassin“, neben dem Irrgarten
Nutzen Sie die gute öffentliche Anbindung des Schlossparks Schönbrunn (U4 Haltestellen Schönbrunn und Hietzing, Bushaltestelle "Am Platz" Linie 10 A).
Region
Wien
Art der Veranstaltung
Festveranstaltung