klimaaktiv Partner unterstützen bei der Umsetzung von Green IT Maßnahmen

Der Stromverbrauch durch IT ist mittlerweile eine nennenswerte Größe im Gesamtenergieverbrauch. PCs, Server, Drucker, Kühlung von Serverräumen - eine lange Liste an Verbrauchern birgt großes Einsparpotenzial.

Im Energieverbrauch eines Betriebes schlägt sich vor allem im Dienstleistungssektor die IT deutlich zu Buche. Eine deutliche Reduktion des Energieverbrauchs kann nicht nur durch intelligente Beschaffung, sondern auch durch Einstellungen und eine Änderung des NutzerInnenverhaltens erreicht werden. Das Einsparungspotenzial verteilt sich dabei zu etwa gleichen Teilen auf Gerätewahl und den effizienten Betrieb (Nutzung/Einstellungen) der Systeme.

Die klimaaktiv Partner Compuritas, grasgruen.it und AfB unterstützen Sie mit Ihren Angeboten bei der Umsetzung von Green IT Maßnahmen:

Compuritas betrachtet ökologische und soziale Unternehmensverantwortung nicht nur als willkommenen Zusatz zum Kerngeschäft, sondern als wichtiges Kriterium, das es bestmöglich umzusetzen gilt. Im B2B-Bereich berät Compuritas andere Unternehmen, über Energieeinsparungspotentiale im IT Bereich. Im Bereich Social IT unterstützt Compuritas sozial unterprivilegierte Gesellschaftsgruppen und gemeinnützige Organisationen v.a. beim Erwerb von kostengünstiger Hardware. Weiters wird EDV-Technik von Compuritas für Privathaushalte zu einem leistbaren Sondertarif angeboten.

grasgruen.it verhilft Unternehmen zu sparsamen Informations- und Kommunikationssystemen. grasgruen.it plant neue IT-Systeme und Serverräume oder optimiert bestehende. Dabei wird das ganze Spektrum vom Benutzer und IT-Arbeitsplatz über Serversysteme bis zur Infrastruktur wie Stromversorgung und Kühlung betrachtet.

AfB konzentriert sich vor allem auf die nachhaltige Entsorgung und Wiederverwendung von gebrauchten EDV Geräten. Das IT-Systemhaus AfB übernimmt aussortierte IT-Geräte von Unternehmen, bereitet sie zur weiteren Nutzung auf und stellt sie dem Markt erneut zur Verfügung. Damit werden die Lebenszyklen von IT-Geräten verlängert und auf diese Weise Treibhausgasemissionen eingespart und eine Menge an Elektroschrott vermieden. Darüber hinaus bietet AfB Beratung und Schulung für IT-Anwendungen, speziell für Seniorinnen und Senioren.

Veröffentlicht am 24.09.2014