Kompetenzpartner im Mobilitätsbereich

Zur Erlangung einer klimaaktiv Kompetenzpartnerschaft im Bereich Mobilität werden aktuell ein FahrradtechnikerInnen-Kurs, ein E-Mobilitätstraining sowie die Ausbildung zum/zur Spritspar-TrainerIn angeboten.

WIFI Kurse FahrradtechnikerIn

Die erfolgreichen Kurse FahrradtechnikerIn (Teil I - Teil III), die in Zusammenarbeit mit dem WIFI, der WKO Bundesgremium Handel mit Mode und Freizeitartikeln (Fahrrad-Fachhandel), der Landesinnung der Mechatroniker (Fahrradmechaniker) und dem Verband der Sportartikelerzeuger und Sportausrüster Österreichs (VSSÖ) erstellt wurden, werden österreichweit angeboten. Die Kurse bauen aufeinander auf. Für den Besuch von Teil II und Teil III muss jeweils der vorherige Kurs erfolgreich abgeschlossen werden.

Weitere Informationen, die aktuellen  Kurstermine sowie den Link zur Anmeldung finden Sie im klimaaktiv Veranstaltungskalender oder auf der Kursseite des WIFI Österreich.

Nach Abschluss von Modul III des WIFI Kurses Fahrradtechnik sowie dem Nachweis über drei Jahres Praxis im Teilgewerbe Fahrradtechnik haben Sie auch die Möglichkeit als klimaktiv Kompetenzpartner aufzutreten.

Als Kompetenzpartner profitieren Sie vom positiven Image und der Bekanntheit der Marke klimaaktiv. klimaaktiv Kompetenzpartner sind als Akteure des Klimaschutzes sichtbar – über die exklusive Logonutzung und auf den klimaaktiv maps. Weitere Informationen zur  Kompetenzpartnerschaft erhalten Sie bei der klimaaktiv Bildungskoordination.

E-Mob-Train E-Mobilitätstraining

E-Mob-Train ist als E-Learning-Kurs mit vertiefenden Präsenzveranstaltungen konzipiert und unterstützt Sie dabei Ihre Sachkenntnisse und Ihr Netzwerk effizient und flexibel zu erweitern und zu vertiefen.

Das Weiterbildungsangebot E-Mob-Train besteht aus einem Basismodul und vier flexibel kombinierbaren Spezialisierungsmodulen:

  • Grundlagen (Elektro-)Mobilität
  • Elektrofahrzeuge und Batterien
  • Flottenmanagement und weitere Anwendungsbereiche
  • Technik und Planung von Ladeinfrastruktur
  • Kommunikationsstrategien zur Elektromobilität

Flexibles E-Learning: Die fünf E-Mob-Train-Module werden orts- und zeitungebunden mittels E-Learning angeboten und durch optionale Präsenzveranstaltungen mit externen ExpertInnen vertieft.

Kursabschluss und Zertifikat: AbsolventInnen erhalten ein Zertifikat der Donau-Universität Krems sowie die Berechtigung klimaaktiv KompetenzpartnerIn zu werden!

E-Mob-Train ist eine Kooperation von HERRY Consult GmbH (Projektleitung), „die Berater®“, Donau-Universität Krems und Kalomiris Consulting. „e-mobil in niederösterreich“ begleitet den Lehrgang in einer Beiratsfunktion.

Nähere Informationen zu E-Mob-Train erhalten Sie hier.

Kontakt

HERRY Consult GmbH (Projektleitung)
DI Markus Schuster | Bettina Pöllinger, MA MSc
Argentinierstraße 21, 1040 Wien

Tel: 01/504 12 58 - 40
E-Mail: office@emobtrain.at
Web: www.emobtrain.at

klimaaktiv mobil Spritspartrainer

Im Zuge des klimaaktiv Programms EcoDriving und unter der Leitung des Fachverbands der Fahrschulen werden FahrlehrerInnen zu Spritspar-TrainerInnen ausgebildet.

Das Seminar Spritsparen wird für

  • Pkw (Basislehrgang) sowie
  • Nutzfahrzeuge (Aufbaulehrgang) angeboten.

Voraussetzung für den Aufbaulehrgang ist der erfolgreich abgeschlossene Pkw-Basislehrgang. Bei dem 2-tägigen Seminar wird vor allem auf eine ausführliche praktische Ausbildung besonderer Wert gelegt.

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Sie besitzen seit 3 Jahren die Lenkerberechtigung, Klasse B
  • 1 Jahr Fahrpraxis (Führerscheinklasse B) mit Fahrzeugen in der Fahrzeugklasse M1 oder N1
  • einschlägige Erfahrung als Ausbilder im Verkehrsbereich

Unter der Leitung des FJ BLT Wieselburg können sich FahrlehrerInnen und LehrerInnen von landwirtschaftlichen Schulen auch zu zertifizierten TrainerInnen für den Bereich Spritsparen mit Traktoren ausbilden lassen.

Das Training enthält sowohl Theorie- als auch Praxisteile. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a.:

  • Einführung zu Landwirtschaft und Klimaschutz
  • Erfassung des Ist-Zustandes zum Kraftstoffverbrauch
  • Möglichkeiten zur Optimierung des Traktoreinsatzes
  • Kennenlernen der im Training verwendeten Traktoren
  • Praktische Trainingseinheiten mit Messung des Verbrauchs
  • Anweisungen zum Fahrverhalten und Vergleich des Verbrauches
  • Spritsparen bei der Bodenbearbeitung
  • Spritsparen bei der Futterernte

Weitere Information finden Sie hier.

Kontakt

Österreichische Energieagentur
Gabriele Möhring
Mariahilfer Straße 136, 1150 Wien

Tel: 01/586 15 24 – 177
E-Mail: spritsparen@energyagency.at
Web: www.klimaaktiv.at/mobilitaet/ecodriving

Veröffentlicht am 08.02.2019