Newsletter im Browser anzeigen

 

22.03.2018

Mobi News für Schulen, Eltern, Kinder Nr. 1

 
Sehr geehrte Damen und Herren!

Das klimaaktiv mobil Programm „Mobilitätsmanagement für Kinder, Eltern und Schulen“ bietet seit 2005 österreichweit Beratung zu klimafreundlicher und gesunder Mobilität für Bildungsein-richtungen. Heuer startet es in eine neue Runde. Interessierte Schulen, Horte, Elternvereine, Kindergärten, aber auch Pädagogische Hochschulen können sich bereits jetzt für die Teilnahme im nächsten Schuljahr melden. Erfahren Sie mehr in diesem Newsletter.

Kreative Lösungsansätze sind beim Österreichischen Klimaschutzpreis Junior 2018 gefragt. Klimaschutz-Projekte können ab sofort eingereicht werden.

Wir hoffen, dass für Sie in diesem Newsletter etwas Interessantes dabei ist.

Ihr Mobilitätsteam

 
 

Die Volksschule im Tennengau darf sich mit mehr als 2.500 gesammelten Klimameilen über den landesweiten Gesamtsieg der Klimameilen-Kampagne freuen. Der Besuch des Klimaclowns Monsieur Hugo, sowie eine Urkunde samt feierlicher Übergabe war der Preis für die fleißigen MeilensammlerInnen.

» Erfahren Sie mehr
 

Mit dem klimaaktiv mobil Programmschwerpunkt "Jugendmobilität" wird eine unabhängige und klimafreundliche Mobilität von jungen Menschen unterstützt.

» Erfahren Sie mehr
 

Die Aktion Autofasten motiviert dazu, einmal das Auto stehen zu lassen und stattdessen zu Fuß zu gehen, zu radeln oder auf Bus und Bim umzusteigen – und das in der Fastenzeit zwischen 14.2. und 31.3.2018. Wer am fleißigsten fastet, wird mit tollen Preisen belohnt.

» Erfahren Sie mehr
 

Für das Schuljahr 2017/18 stehen noch einige kostenlose Zugschule-Workshops zur Verfügung. In den interaktiven Mobilitäts-Workshops erlernen Kinder das richtige und sichere Verhalten in und mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Außerdem werden Zusammenhänge zwischen Umwelt, Gesundheit und Verkehr hergestellt.

» Erfahren Sie mehr
 

Die Neupublikation "Reise Gamble" des FORUM Umweltbildung ist ein Spiel zum Thema nachhaltiger Tourismus. Man schlüpft in verschiedene Rollen und erkundet die schönsten Plätze Österreichs. Hierbei werden geografische, biologische und kulturelle Kenntnisse, sowie kooperatives Lernen gefördert. 

» Erfahren Sie mehr
 

Der KlimaAward richtet sich an SchülerInnen von AHS und BHS, die sich im Zuge ihrer VWA bzw. Diplomarbeit mit klimafreundlicher Mobilität oder anderen klimarelevanten Themen auseinander gesetzt haben. Die Arbeiten können noch bis 15. Juni 2018 eingereicht werden.

» Erfahren Sie mehr
 
 

Unter dem Motto „Radeln für den Klimaschutz!“ rufen Land Tirol und Klimabündnis Tirol auch heuer wieder alle TirolerInnen zur Teilnahme am Tiroler Fahrradwettbewerb auf. Gemeinden, Betriebe und Vereine sind eingeladen, als Veranstalter mitzuwirken. Für Schulen gibt es die Möglichkeit im Rahmen der „Schoolbiker“-Aktion am Wettbewerb teilzunehmen.

» Erfahren Sie mehr
 
 

Klimabündnis NÖ bietet für die 5.-8. Schulstufe das Mobilitätsprojekt „Klimafit zum RADLhit“ an. Klassen gehen an einer von sechs virtuellen Routen an den Start. Durch real klimafreundlich zurückgelegte Schulwege sowie richtig beantwortete Fragen zu verschiedenen Themen, nähern sie sich dem Ziel: St. Pölten. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen! Anmeldung bis 11. Juni 2018

» Erfahren Sie mehr
 
WEITERE THEMEN
 
VERANSTALTUNGEN