Newsletter im Browser anzeigen

 

28.04.2020

klimaaktiv Bauen und Sanieren News 1/2020

 
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Nachhaltiges Bauen und Sanieren hat weiter an Attraktivität gewonnen und immer mehr Gebäude entsprechen den hohen Anforderungen an Energieeffizienz und Ökologie. Im klimaaktiv Gebäudereport 2019 präsentieren wir Ihnen diese Entwicklung im Detail. So viel schon vorab: klimaaktiv verzeichnete im letzten Jahr einen Rekordzuwachs von 25%. Das sorgt auch für Investitionen in Österreich und damit für Arbeitsplätze in unserem Land. Gerade in Zeiten der Krise ist das ein wichtiger Faktor. Mit ein Grund für diesen Erfolg sind Bauträger und Immobilienentwickler die auf klimaaktiv setzen und Förderungen, die den klimaaktiv Gebäudestandard als Qualitätssicherung anerkennen und belohnen. Lesen Sie mehr dazu im aktuellen Newsletter.

Ihr klimaaktiv Bauen und Sanieren Team

 
 

Im Jahr 2019 stieg die Anzahl der klimaaktiv Gebäude um 25 % auf 866 an. 174 Gebäude wurden vergangenes Jahr nach klimaaktiv Standard deklariert, der Großteil davon sind Wohnbauten. „Der starke Zuwachs in den letzten Jahren verdeutlicht, dass der klimaaktiv Gebäudestandard auf dem Weg zur Dekarbonisierung des Bausektors ein wichtiges und effektives Instrument darstellt“, zeigt sich Bundesministerin Leonore Gewessler erfreut.

» Erfahren Sie mehr
 

Das 1978 errichtete Verwaltungsgebäude des Dachverbandes der österreichischen Sozialversicherungen liegt im 3. Wiener Gemeindebezirk. Es wurde 2018-2019 nach „Ener­PHit Plus“-Passivhaus-Standard saniert und erreicht mit 996 Punkten klimaaktiv Gold Standard.

» Erfahren Sie mehr
 

Mit dem Holistic Building Program (HBP) der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) wurde ein konzernweit verpflichtender nachhaltiger Mindeststandard vorgestellt, der seit 1. Jänner 2020 für alle Neubauten und Generalsanierungen des BIG Konzerns gilt. Der BIG Mindeststandard stellt sicher, dass alle Projekte von BIG und Tochter ARE jedenfalls den klimaaktiv SILBER-Standard (750 klimaaktiv Punkte) erreichen.

» Erfahren Sie mehr
 

Leistbaren Wohnraum in klimaaktiv Gold zum generationenübergreifenden gemeinschaftlichen Zusammenleben von 12 Parteien wird der Verein „Gemeinschaftlich wohnen – die Zukunft“ (GeWoZu) in Waidhofen an der Ybbs in NÖ schaffen.

» Erfahren Sie mehr
 
WEITERE THEMEN