Gratis E-Bike Sicherheitstage in ganz Österreich - Sicherheitstrainings in Oberösterreich

Das Land Oberösterreich möchte mit der Initiative „Gratis E-Bike Sicherheitstrainings“ steigenden Fahrradunfällen in Oberösterreich entgegenwirken. Zu diesem Zweck startete das Land eine Kooperation mit der Easy Drivers Radfahrschule. Diese wird künftig in allen oberösterreichischen Bezirken entsprechende Trainings mit E-Bikes durchführen.

Österreichweit werden 2018 von den Naturfreunden E-Bike Sicherheitstage angeboten. 

Fahrräder mit Elektroantrieb erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die mit dem Elektroantrieb einhergehenden Gefahren werden häufig unterschätzt. Besonders für ältere VerkehrsteilnehmerInnen besteht ein erhöhtes Gefahrenpotenzial. Alleine in Oberösterreich ereignen sich jährlich rund 1.100 Fahrradunfälle. Um dieser Tendenz entgegen zu wirken, rief der oberösterreichische Landesrat mit Unterstützung des Infrastrukturresorts die Initiative „Gratis E-Bike Sicherheitstrainings“ ins Leben. 

"Mit der Innovation 'E-Bike' wurde das Rad quasi neu erfunden. Mit der gestiegenen Nachfrage an Elektrorädern geht leider auch ein erhöhtes Unfallpotential einher. Aus diesem Grund fördert das Infrastrukturressort E-Bike-Trainings", so der zuständige Landesrat für Infrastruktur, Mag. Günther Steinkellner. Die Kurse sind unterteilt in theoretische und praktische Übungen und für bis zu 12 TeilnehmerInnen ausgelegt. Trainiert werden unter anderem die Nutzung der verschiedenen elektrischen Unterstützungsmodi sowie Fahrt- und Bremstechniken.

Durchgeführt werden die Radfahrsicherheitskurse in Oberösterreich durch die Easy Drivers Radfahrschule. Sie ist die größte Radfahrschule Österreichs und hat seit 2003 mehr als 25.000 Personen am Fahrrad unterrichtet bzw. geschult.  

Kostenloses Kursangebot Oberösterreich 

Die kostenlosen Kurse werden an Standorten in Gmunden (10. September), Wels (11. September) und Steyr (12. September) angeboten. Beginn ist jeweills um 09:00 Uhr, 11:30 Uhr und 14:00 Uhr. Eine Kurseinheit dauert 120 Minuten. Die maximale Teilnehmerzahl je Kurseinheit umfasst 12 Personen. 

Bei Interessen werden auch Kurse in Braunau, Vöcklabruck, Kirchdorf, Schärding,Grieskirchen, Rohrbach, Freistadt, Wels-Land, Eferding, Linz Land - Platz in Leonding vorhanden, Ried - Platz in Ried vorhanden. 

Anmeldung per E-Mail: radfahrschule@easydrivers.at

Kostenfreie E-Mountainbike Fahrtechnikschulung für EinsteigerInnen in Ramsau und Schladming

In Schladming findet bis 24. September 2018 jeden Montag von 17:00-18:00 eine kostenfreie E-Mountainbike Fahrtechnikschulung für Einsteiger statt. 

In Ramsau am Dachstein findet bis 25.September 2018 jeden Dienstag von 17:00-18:00 eine kostenfreie E-Mountainbike Fahrtechnikschulung für Einsteiger statt. 

Die E-Mountainbike Fahrtechnikschulungen  richten sich an Urlaubsgäste und Einheimische der Region Schladming-Dachstein (Effektives Bergauffahren, stabiles Bremsen, sicheres Kurvenfahren, Erörterung technischer Grundaspekte eines E-Mountainbikes).

Weitere Details und Anmeldung unter www.bewegt-im-park.at

Naturfreunde Österreich führen 2018 Sicherheitstage für E-BikerInnen in ganz Österreich durch

Die Naturfreunde Österreich bieten gemeinsam mit dem ARBÖ und der Wr. Städtischen Versicherung eine Sicherheitsaktion für E-Biker und E-Bikerinnen an die in ganz Österreich Station macht. Mehr zu den Terminen in den einzelnen Bundesländern erfahren Sie hier.

Veröffentlicht am 16.05.2018