Land Salzburg verlängert Landesförderung zur Attraktivierung von Bushaltestellen

Zur Verbesserung der Ausstattung von Bushaltestellen wird die Landesförderung bis Ende 2022 ausgeweitet.

Damit der öffentliche Verkehr attraktiver und der Komfort von Haltestellen im Bundesland Salzburg verbessert wird, verlängert das Land Salzburg die "Förderung zur Verbesserung der Standards von Bushaltestellen sowie zur Errichtung von Bike & Ride Abstellplätzen" bis Ende 2022.

Gefördert werden zum Beispiel überdachte Fahrradständer oder Radboxen bei Bushaltestellen, Beleuchtung oder Fahrgast-Informations-Systeme.

Die Förderhöhe beträgt max. € 5.000, bei überdachten Radständern max. € 8.000.

Information und Förderantrag: mobil@salzburg.gv.at, Tel: 0662 8042 - 4491 bzw. 0662 8042 - 4480.

Kombination mit klimaaktiv mobil Förderung möglich

Zusätzlich zur Landesförderung können Radabstellanlagen auch über klimaaktiv mobil gefördert werden. Eine Kombination der beiden Förderungen ist möglich. Bei Rückfragen dazu wenden Sie sich gerne an uns, das klimaaktiv mobil Beratungsprogramm. 

 

Veröffentlicht am 29.01.2021