klimaaktiv mobil: Erfolgreich unterwegs für die Mobilitätswende

Der Leistungsbericht des klimaaktiv mobil Förderungsprogramms bietet einen Überblick zur Jahresbilanz und den aktuellen Förderschwerpunkten und –offensiven der Initiative des BMLFUW.

klimaaktiv mobil setzt mit seiner Investitionsförderung für umweltfreundliche Fuhrparks, Elektromobilität und erneuerbare Energien, Radverkehr und Mobilitätsmanagement einen wichtigen Impuls zur Förderung von Klimaschutz, Wirtschaft und Arbeitsplatzsicherung vor allem für Österreichs Klein- und Mittelunternehmen (KMUs). Im Leistungsbericht „#bestofaustria klimaaktiv mobil – Investitionen in unsere umweltfreundliche Mobilitätszukunft“ liegen nun aktuelle Zahlen dazu vor.

Weiterhin hohe Nachfrage nach Förderungen

Das klimaaktiv mobil Förderprogramm hat sich sehr gut entwickelt: Mit über 9.500 eingereichten Projekten gab es seit Bestehen des Förderprogramms eine außerordentlich hohe Nachfrage nach dem Förderinstrument. Dieser Erfolg konnte 2015 mit mehr als 1.250 Projekteinreichungen weiter gesteigert werden.

Der überwiegende Teil der Fördermittel floss dabei in betriebliche Mobilitätsprojekte, gefolgt von Maßnahmen zur Forcierung des Radverkehrs. Insgesamt wurde die Förderung von 1.254 Projekten mit einem Förderbarwert von insgesamt rund 9,1 Mio. Euro und einem umweltrelevanten Investitionsvolumen von etwa 97,3 Mio. Euro genehmigt.

Alle Details sowie eine Übersicht zu den geförderten Projekten finden Sie in der Onlineversion. Printexemplare können über untenstehenden Link bestellt werden.

Veröffentlicht am 09.11.2016