klimaaktiv mobil Förderungen für Betriebe

Vorteile sichern: Investieren Sie jetzt als Unternehmen in umweltfreundliche Mobilitäts­lösungen wie Radverkehr und Mobilitätsmanagement und profitieren Sie dabei von den attraktiven Fördermöglichkeiten des klimaaktiv mobil Programms.

Folgende Maßnahmen sind im Rahmen des klimaaktiv mobil Programmes förderbar:

  • Anschaffung von Elektrorädern und (E-)Transporträdern
  • Anschaffung von Elektrofahrzeugen
  • Carsharing
  • Jobtickets
  • Radabstellanlagen
  • Errichtung von E-Ladeinfrastruktur
  • Umweltfreundliches Transportmanagement (u. a. E-Förderbänder)

Höhere Fördersätze dank COVID-Investitionsprämie möglich

Im Rahmen der COVID-19-Investitionsprämie können Investitionen in umweltfreundliche Mobilitätslösungen im Zeitraum zwischen 01.08.2020 und 28.02.2021 zusätzlich mit bis zu 14 % gefördert werden.

Folgende Maßnahmen können im Rahmen der COVID-19-Investitionsprämie mit bis zu 14 % zusätzlich gefördert werden:

  • Investitionen zur Forcierung des Radverkehrs und der aktiven Mobilität
  • Mobilitätsmanagement, umweltfreundliche Gütermobilität
  • Anschaffung von Elektrofahrzeugen
  • Anschaffung von Elektrofahrrädern, (E-)Transporträdern und normalen Fahrrädern
  • Errichtung von E-Ladestationen
  • Umrüstung auf Fahrzeuge mit alternativen, fossil-freien Antrieben

Im Bereich Digitalisierung werden im Rahmen der COVID-Investitionsprämie auch Investitionen in Hardware, Software und Technologien gefördert, die unter anderem eine Digitalisierung von Infrastrukturen, Geschäftsmodellen und Prozessen begünstigen. Darunter fallen unter anderem auch Investitionen und Verbesserungen im Bereich IT - und Cybersecurity, sowie Homeoffice-Möglichkeiten und mobiles Arbeiten.

 

Förderungen von klimaaktiv mobil sind kombinierbar mit der COVID-19-Investitionsprämie sowie mit Förderungen der Bundesländer

  • Als Abwicklungsstelle für die klimaaktiv mobil Förderungen fungiert die Kommunalkredit Public Consulting: umweltfoerderung.at.
  • Die Einreichung zur COVID-19-Investitionsprämie erfolgt über das austria wirtschaftsservice aws: aws.at/corona-hilfen-des-bundes.
  • Sie planen ein Projekt zur Förderung einzureichen? Dann stehet Ihnen kostenfrei das klimaaktiv mobil Beratungsprogramm zur Verfügung:

Mobilitätsmanagement für Betriebe, Bauträger und Flottenbetreiber

HERRY Consult GmbH; DI Markus Schuster, DI Gilbert Gugg, DI Claudia Klampfer, Tel.:  +43 1 504 12 58-50

Veröffentlicht am 07.09.2020