VCÖ Mobilitätspreis 2022

Noch bis 1. Juni 2022 klimaaktiv mobil Projekte einreichen.

8 % der globalen Treibhausgasemissionen stammen aus dem Tourismussektor. Davon entfallen rund die Hälfte auf den Verkehrsbereich. Mit innovativen und attraktiven Angeboten gilt es Tages- und Urlaubsgäste von einer klimafreundlichen An- und Abreise sowie Fortbewegung vor Ort zu überzeugen und damit zum österreichweiten Ziel „Klimaneutralität 2040“ beizutragen.

„Verkehrswende umsetzten“, so lautet das Thema des diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreis. Damit soll der Weg zur emissionsfreien Mobilität geebnet werden.

Eingereicht werden können bereits umgesetzte Projekte sowie Konzepte und Pilotprojekte. Holen Sie also Ihre klimaaktiv mobil Projekte vor den Vorhang und zeigen Sie wie die Mobilitätswende auch im Tourismus- und Freizeitverkehr gelingen kann.

Folgende Projekte tragen zu einer Verbesserung der Mobilität ihrer Gäste bei:

  • Verbesserung der An- und Abreise (Shuttleservice zur Bewältigung der Letzten Meile, Gästekarte)
  • Einrichtung von Bedarfsverkehren (Ski oder Wanderbus, etc.)
  • Verbesserung der Mobilität vor Ort (Einführung einer Gästekarte, zur Verfügungstellung von Elektrofahrzeugen, Einrichtung eines Radverleihs, etc.)

Bis 1. Juni 2022 können Projekte eingereicht werden. Die Einreichung erfolgt ausschließlich online hier.

Folgende Fragestellungen sind online zu beantworten:

  • Kurzbeschreibung: Worum geht es in Ihrem Projekt? Was ist das Ziel?
  • Was ist das Innovative oder Besondere an Ihrem Projekt?
  • Welche konkreten Probleme oder Herausforderungen sollen durch Ihr Projekt gelöst werden?
  • Wie trägt Ihr Projekt zur Lösung oder Verbesserung einer ökologisch verträglichen Mobilität bei? Mit welchen Maßnahmen und Methoden?
  • Was waren die bisherigen Ergebnisse, Wirkungen oder Erfolge Ihres Projekts – auch im Hinblick auf Umweltverträglichkeit und sozialen Mehrwert? Welche Zahlen, Daten, Fakten zeigen den Erfolg Ihres Projekts?
  • Welche Reichweite hat Ihr Projekt? Wie viele Menschen können Ihrer Einschätzung nach Nutzen daraus ziehen?

Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen und der Onlineeinreichung finden Sie direkt auf der Webseite des VCÖ.

Der VCÖ-Mobilitätspreis Österreich wird in Kooperation mit dem Klimaschutzministerium und den ÖBB durchgeführt.

Veröffentlicht am 29.03.2022

Kontakt

Weitere Informationen Webseite