Das klimaaktiv mobil Programm für Tourismus und Freizeit

Seit 2006 nutzen Akteurinnen und Akteure aus Tourismus und Freizeit das klimaaktiv mobil Netzwerk und die kostenlosen Beratungsangebote. Werden auch Sie klimaaktiv mobil Partner!

Das Programm "Mobilitätsmanagement für Tourismus und Freizeit" ist Teil der vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gestarteten Klimaschutzinitiative "klimaaktiv mobil".

Schwerpunkte des Programms sind die Verbesserungen für eine autofreie Anreise in die Tourismusregionen und –orte, Schaffung von Anreizen und Angeboten für sanft mobile Ausflüge, Vorschläge und Maßnahmen für die Abwicklung von Großveranstaltungen und Maßnahmen für einen sanft mobilen Freizeitverkehr. Das große Ziel dahinter ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen aufgrund von Tourismus- und Freizeitmobilität.

Wegen Erfolg verlängert

Im Juli 2006 startete das klimaaktiv mobil Programm "Mobilitätsmanagement für Freizeit und Tourismus". Aufgrund seiner positiven Wirkungen auf die Entwicklung von nachhaltiger Mobilität in Freizeit- und Tourismusregionen Österreichs wurde das Programm immer weiter fortgesetzt.
 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Treibende Kraft im Umwelt- und Klimaschutz im Bereich Tourismus und Freizeit
  • Kostenlose Beratungsdienstleistung zu möglichen Förderungen
  • Kostenlose innovative Angebote, um Ihre vorhandene Gäste umsteigen zu lassen und neue anzulocken
  • Innovative Beispiele aus der Praxis
  • Zugriff auf ein Netzwerk erfahrener Expert:innen und Praktiker:innen
  • Bewusstsein Ihrer Gäste für die positiven Effekte sanft mobiler Freizeitmobilität schärfen
  • Kostenlose Bewerbung Ihres Angebotes

Die Beratung richtet sich vor allem an:

  • Gemeinden, Regionalverbände, Regionalmanagement
  • Freizeit-, Tourismus- und Beherbergungsbetriebe
  • Tourismusverbände und Tourismusorganisationen
  • Großveranstalter:innen
  • Mobilitätsdienstleister:innen
  • Schutzgebietsverwaltungen
  • Alpine Verbände, Freizeit- und Naturschutzorganisationen
  • u.a.

In nur wenigen Schritten klimaaktiv mobil Vorteile genießen:

  1. Schicken Sie uns Ihre Anliegen per Mail
  2. Wir vereinbaren ein persönliches Erstgespräch
  3. Schließen Sie einen Kooperationsvertrag mit klimaaktiv mobil ab
  4. Genießen Sie die oben genannten Vorteile
Veröffentlicht am 01.09.2021

Kontakt

Ihr Kontakt für nähere Informationen zum Beratungsprogramm: komobile GmbH | Standort Wien
Dietlinde Oberklammer BSc MA, DI Dr Romain Molitor, Ing. Marc Steinscherer BSc,
Schottenfeldgasse 51/17
1070 Wien
+43 (0)1/89 00 681
Webseite