klimaaktiv mobil unterstützt Sportvereine bei klimaschonender Mobilität

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus unterstützt mit klimaaktiv mobil Sportvereine bei Investitionen in umweltfreundliche Mobilitätsprojekte!

Unterstützung von sanft-mobiler Mobilität durch:

  • Kostenfreie Beratung
  • Finanzielle Förderung
  • Auszeichnung als klimaaktiv mobil Projektpartner

 

Förderung klimaschonender Sportveranstaltungen

Aktiv zu sein, bedeutet meist auch mobil zu sein, sei es vom Wohnort zum Trainingsplatz oder zum Austragungsort eines Wettkampfes. Nachhaltig mobil bedeutet, diese Wege auf möglichst klimaschonende Weise zurück zu legen. Das klimaaktiv mobil Beratungsprogramm unterstützt Vereine und Veranstalter in den Bereichen:

  • Verkehrs- und Mobilitätskonzepte
  • Umweltfreundliche An- und Abreise
  • Umweltfreundliche Shuttledienste
  • Kombiangebote für sanft-mobile An- und Abreise und Eintritt

 

Die Beratung umfasst:

  • Unterstützung bei der Erarbeitung klimafreundlicher Mobilitätsmaßnahmen (auch im Hinblick auf deren Förderungswürdigkeit)
  • Praktische Tipps und Erfahrungen von gelungenen Projekten
  • Informationen über Fördermöglichkeiten
  • Hilfe bei der Einreichung zur klimaaktiv mobil Förderung

 

Kontaktieren Sie uns – wir helfen gerne!

klimaaktiv mobil Beratungsprogramm
„Mobilitätsmanagement für Tourismus, Freizeit und Jugend“: komobile w7 GmbH

DI Dr. Romain Molitor, Ing. Marc Steinscherer, BSc;
DI Christine Zehetgruber

Tel.: +43 1 890 06 81 • Fax: 01/890 06 81-10

E-Mail: freizeit.mobil@komobile.at

Veröffentlicht am 05.02.2018