Europäische Mobilitätswoche

In der Europäischen Mobilitätswoche und am Autofreien Tag soll die Bevölkerung bewusst die Vorzüge einer autofreien Umwelt erleben und genießen können. Zu Fuß gehen, Radfahren und Öffentliche Verkehrsmittel bekommen den Raum, der ihnen zusteht.

Thema der Europäischen Mobilitätswoche 2018 ist „Mix and Move!“ - Multimodalität.

Was das heißt, ist einfach erklärt: Europäer lieben Vielfalt, ob Essen, Musik oder Mode.

Warum also, verwenden die Meisten im Bereich Mobilität nur eine von vielen Fortbewegungsmöglichkeiten?

Die diesjährige EUROPEANMOBILITYWEEK greift genau vorhin beschriebenes Thema auf und beleuchtet die vielen verschiedenen Optionen um von A nach B zu kommen.

Der Fokus 2018 liegt klar auf der Multimodalität – der Art und Weise verschiedene Modi der Beförderung für unterschiedliche Wege zu wählen. Wir wählen unsere Transportmöglichkeiten instinktiv und stellen selten die Frage ob nicht ein anderes Verkehrsmittel klüger wäre, zum Beispiel ein Bus in die Innenstadt an Stelle des Autos.

2018 geht es darum die Möglichkeiten der Mobilität selbst weiter auszuloten, mit dem Zug zur Arbeit um Stau zu vermeiden oder zu Fuß einkaufen zu gehen um sich das Parken zu schenken. Weiteres kann eine stärkere Einbindung von grünerer Mobilität ein großen Beitrag zum Klimaschutz beitragen.

Im Zuge der sogenannten MOBILITYACTION können Gemeinden , Städte sowie privat Personen, die Aktionen für die nachhaltige städtische Mobilität organisieren, Teil der internationalen Kampagne EUROPEANMOBILITYWEEK werden. Einfach registrieren, online Formular ausfüllen, auf Website erscheinen und Zugriff auf Werbematerialien bekommen.

Mehr als 500 Städte in Österreich und rund 2000 Städte weltweit, nehmen jedes Jahr an der Europäischen Mobilitätswoche teil. Es entsteht ein Bewusstsein für die Vorzüge nachhaltiger und klimafreundlicher Mobilität und unterstützt langfristige Veränderungen des Verkehrsveraltens in der Bevölkerung.

Weitere Informationen unter www.mobilitaetswoche.at

Veröffentlicht am 02.03.2018

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.