Spritsparende Getränkeauslieferung

Mehr als 300 MitarbeiterInnen der Brau Union Österreich nehmen an LKW-Spritspartrainings teil und helfen somit Treibstoff einzusparen und die Umwelt zu schonen.

Die Brau Union Österreich ist in der Getränkeindustrie tätig und betreibt Standorte in ganz Österreich.

Der eigene Fuhrpark umfasst etwa 350 Lastkraftwägen. Daraus ergibt sich ein großes Einsparpotential an Treibstoff!


Im Rahmen von klimaaktiv mobil nehmen 300 Lkw-LenkerInnen sowie 16 Pkw- LenkerInnen an Tagesseminaren zum Thema Spitsparen teil.

In einer ersten Praxisfahrt wurde der Spritverbrauch festgehalten.

Im anschließenden Theorieteil wurden die notwendigen Inhalte vermittelt und Spritspartipps gegeben, welche in einer zweiten Praxisfahrt gleich umgesetzt wurden.

Der Vergleich der beiden Praxisfahrten zeigt die eingesparte Treibstoffmenge und die Effekte für die Umwelt und den Betrieb. Durch die schonendere Fahrweise können pro Jahr rund 218 Tonnen CO2 eingespart werden – ein wichtiger Schritt hin zu einer umweltschonenden Getränkeauslieferung!

Veröffentlicht am 08.09.2017