Ressourcen schonen im innerbetrieblichen Verkehr

Die Dietzel GmbH setzt auf elektrisch betriebene Stapler – aus mehrerlei Gründen.

Seit Kurzem sind am Standort in Wien der Dietzel GmbH zwei E-Stapler unterwegs.

Das Unternehmen ist in der Kunststoff- und Metallwarenbranche tätig und betreibt Innen- und Außendienst, sowie einen Lieferservice.

Als zwei bestehende, dieselbetriebene Stapler ersetzt werden mussten, fiel die Entscheidung auf die ressourcenschonendere elektrisch angetriebene Variante.

Durch die Umstellung können neben der Reduktion der CO2-Emissionen um rund 15 Tonnen pro Jahr auch der Lärm reduziert und die Arbeitsergonomie verbessert werden.

Veröffentlicht am 15.11.2017