Würstelstandbelieferung mit einem Transportfahrrad

Rinaldas Würstelstand im Zentrum Wiener Neustadts wird mit einem Transportfahrrad beliefert.

Der Würstelstand Rinalda Pinzini liegt

in der Innenstadt von Wiener Neustadt, ebenso wie der dazugehörige Lagerplatz. Bisher wurden die Lieferungen vom Lagerplatz zum Standplatz mit einem Kleintransporter durchgeführt.

Durch die Anschaffung eines Transport-

fahrrades ist es möglich die 2 km lange Strecke CO2-neutral zurückzulegen.

Mit einem üblichen Fahrrad wäre der Transport der schweren und teils sperrigen Materialien nicht möglich. Das Transportfahrrad hingegen kann mit bis

zu 100 kg beladen werden und bietet ausreichend Platz für Getränkekisten und Kühlboxen.

Im Durchschnitt wird der Würstelstand dreimal pro Tag beliefert. Dadurch kann insgesamt etwa eine halbe Tonne CO2 pro Jahr eingespart werden!

Veröffentlicht am 05.10.2017