Vorbildliche Raumplanungsprojekte gesucht!

Tragen Sie durch Ihre lokale Mobilitätspolitik und Ihre Raumordnungsmaßnahmen zu Energiewende und Klimaschutz bei? Packen Sie Verkehrsprobleme in Ihrer Gemeinde an der Wurzel?

Funktionsgemischte, maßvoll dichte und kompakte sowie nach dem Prinzip der Nähe und der Durchlässigkeit organisierte Siedlungen, Ortschaften und Gemeinden ermöglichen es den Bewohnerinnen und Bewohnern, klimafreundliche Mobilitätsformen zu nutzen. Außerdem wird, durch die attraktive Versorgung mit Einrichtungen und Gütern des täglichen Bedarfs vor Ort, eine hohe Lebensqualität gewährleistet, da Erledigungen in kürzerer Zeit durchgeführt werden können. Sind die Alltagsziele zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch öffentlich gut und sicher erreichbar, wird die soziale Interaktion gefördert und die Bevölkerung kann Geld sparen. Bewegungsaktive Mobilität fördert die Gesundheit und reduziert die vom Verkehr verursachte Umweltbelastung.

Gesucht sind Landesentwicklungsprogramme, Gemeindeentwicklungskonzepte, Flächenwidmungs- und Bebauungspläne oder Siedlungsprojekte, die ein umweltfreundliches, klimaschonendes und energieeffizientes Mobilitätsverhalten der Bewohnerinnen und Bewohner unterstützen, und somit auch ein qualitätsvolleres, sozialeres und gesünderes Leben in der Gemeinde ermöglichen.

So werden Sie klimaaktiv mobil Projektpartner

In der klimaaktiv mobil Zielvereinbarung bekennen Sie sich zu einer nach den Prinzipien Funktionsmischung, Durchlässigkeit, Kompaktheit und Nähe ausgerichteten Ortsplanung und den damit erreichbaren Klimaschutzeffekten. Hierfür berechnet das klimaaktiv mobil Programm für Sie kostenlos den Umwelteffekt (jährlich eingesparte CO2-Tonnen) ihres Raumentwicklungsprojektes.

Durch die klimaaktiv mobil Zielvereinbarung werden Sie Teil des klimaaktiv Netzwerkes und werden für Ihre Leistungen zum Klimaschutz ausgezeichnet. Überdies können Sie die klimaaktiv Kommunikationskanäle (Newsletter, Homepage) nutzen, um Ihre Maßnahmen österreichweit vorzustellen.

Veröffentlicht am 17.12.2018

Kontakt

klimaaktiv mobil Programm "Innovative klimafreundliche Mobilität für Regionen, Städte und Gemeinden" komobile Gmunden GmbH
DI Helmut Koch, DI Anna König
07612 70 911
Webseite