Unser Wissen – Ihr Vorsprung

Die Nachfrage nach Wohnraum steigt, Ressourcen sind knapp, die Gesellschaft wandelt sich – all das erfordert neue Denkansätze bei der Siedlungs- bzw. Quartiersentwicklung. Die Chance: Attraktive öffentliche Räume, flexible Gebäude und smarte Energie- und Mobilitätsservices führen zu zufriedenen Nutzerinnen und Nutzern und sparen Kosten. Der klimaaktiv Kriterienkatalog zeigt diese neuen Lösungsansätze auf.

Mit der integrierten Klima- und Energiestrategie der Bundesregierung sind die Ziele bis 2030 gesetzt. Vorhandener urbaner und ländlicher Raum soll effizienter genutzt und eine klimafreundliche Siedlungs- und Quartiersentwicklung ermöglicht werden. Um diesen Prozess zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative klimaaktiv einen Qualitätsstandard für Siedlungen und Quartiere entwickelt – in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und weiteren ExpertInnen.

Wer wir sind und was wir machen

klimaaktiv Siedlungen und Quartiere ist die zentrale Anlaufstelle, wenn es um die Planung, Umsetzung und Qualitätssicherung klimaverträglicher und lebenswerter Siedlungen und Quartiere in Österreich geht. Das Programm wird vom SIR – Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen und der Österreichischen Energieagentur umgesetzt und von den klimaaktiv Programmen für Gemeinden, Bauen und Sanieren, Erneuerbare Wärme und klimaaktiv mobil fachlich unterstützt. Gemeinsam bieten wir im Auftrag des BMNT folgende Services an:

  • Information: Bei uns finden Sie Informationen und Publikationen zum klimaaktiv Qualitätsstandard, zu Trends im In- und Ausland sowie zu wesentlichen Erkenntnisse aus laufenden Projekten. 
  • Kostenfreie Erstberatung: Im Rahmen von kostenfreien und unverbindlichen Erstberatungen stellen wir Ihnen den klimaaktiv Qualitätsstandard für Siedlungen und Quartiere vor und vernetzen Sie nach Bedarf und Möglichkeiten mit unseren lokalen Partnern. Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer geeigneten Organisationsstruktur, bei der Diskussion möglicher Zielsetzungen und bei den nächsten Schritten.
  • Projektbegleitung: Wenn auch Sie Ihr Projekt nach dem klimaaktiv Standard planen, errichten und betreiben wollen, bringen wir Sie mit einem unserer klimaaktiv Kompetenzpartner zusammen. Diese/r begleitet Sie über den gesamten Planungs- und Bauprozess und unterstützt Sie mit Fachwissen bei der Projektentwicklung. Sie oder er sorgt für die Qualitätssicherung bzw. Nachweisführung und bereitet alles für eine erfolgreiche Auszeichnung mit dem Label „Klimaverträgliche und lebenswerte Siedlung“ bzw. „Klimaverträgliches und lebenswertes Quartier“ vor. Die finale Erfolgskontrolle erfolgt kostenfrei durch eine externe ExpertInnenkommission im Auftrag des BMNT.

Der klimaaktiv Standard für Siedlungen und Quartiere – mit 6 Handlungsfeldern zum Ziel!

Geht es bei einzelnen Gebäuden vorrangig um optimale Grundrisse, Gebäudehüllen und Wärmeversorgungslösungen, müssen bei der Planung von Siedlungen und Quartieren zusätzliche Themen berücksichtigt werden:

  • Management: eine Steuerungsgruppe mit klaren Verantwortlichkeiten bildet die Basis für Zielfestlegung und Aktivitäten.
  • Kommunikation: mit professionellen Kommunikationsaktivitäten werden gemeinsam mit allen Beteiligten die vorhandene Potentiale identifiziert und gehoben.
  • Städtebau: es gilt, attraktive öffentliche Räume zu schaffen und den passenden Nutzungsmix zu finden.
  • Gebäude: sind die Kernelemente einer attraktiven Siedlung und sind im Sinne der Nachhaltigkeit hochwertig umzusetzen.
  • Versorgung: essentiell sind eine zentrale und damit technisch, ökonomisch und ökologisch vorteilhafte Wärme-, Strom- und Trinkwasserversorgung sowie ein durchdachtes Abfallmanagement.
  • Mobilität: Schaffen Sie die Grundlagen für umweltfreundliche Mobilität und bauen Sie neue Mobilitätslösungen direkt am Projektstandort auf!

Durch Berücksichtigung dieser sechs Handlungsfelder wird das Bauvorhaben zum Erfolgsprojekt für Gemeinden, Bauträger sowie Nutzerinnen und Nutzer!

Sie haben noch Fragen zu einzelnen Inhalten oder unseren Angeboten? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Veröffentlicht am 19.06.2019

Kontakt

klimaaktiv Siedlungen und Quartiere Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen
Oskar Mair am Tinkhof, MSc
Schillerstraße 25, 5020 Salzburg
+43 (0)662 623455 - 32