Förderungen 2016

Das klimaaktiv Programm nawaro markt berät Betriebe über mögliche Investitionsförderungen.

Seit 2009 ist die stoffliche Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen und deren Produkten ein neuer Förderschwerpunkt der betrieblichen Umweltförderung im Inland.

Die betriebliche Umweltförderung im Inland wird im Auftrag des BMNT durch die Kommunalkredit Public Consulting GmbH abgewickelt.

Was wird gefördert?

Maßnahmen zum Ressourcenmanagement und zur stofflichen Nutzung von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen.

Einreichen können alle Betriebe, sonstige unternehmerisch tätige Organisationen sowie Vereine und konfessionelle Einrichtungen.


Die Förderung beträgt bis zu 30 % der förderungsfähigen Kosten. 

Veröffentlicht am 01.03.2016