SUSI – die Strom-Unabhängigkeits-Simulation

SUSI berechnet für Sie die Wirtschaftlichkeit einer PV-Anlage mit oder ohne Speicher. Damit ist SUSI mehr, als ein Energieautarkierechner.

Mit SUSI finden Sie heraus, ob sich ein Batteriespeicher für Ihre PV-Anlage rechnet und wie groß er sein soll, wie viel Ihre PV-Anlage vom Gesamtstromverbrauch bereitstellen kann, wieviel Strom Sie in den einzelnen Monaten selbst verbrauchen oder aus dem Netz beziehen müssen.

 

In wenigen einfachen Schritten bilden Sie mit SUSI die elektrische Energiebilanz Ihres Hauses ab: Strombedarf für Elektrogeräte, Beleuchtung und – falls vorhanden – Warmwasser, Komfortlüftung und elektrisches Heizsystem in Form einer Wärmepumpe oder Stromdirekt-/Infrarotheizung. Damit kann SUSI Ihre Fragen rund um Ihre persönliche Strom-Unabhängigkeit beantworten:

  • Wann rechnet sich eine PV-Anlage?
  • Wie wirken sich die Ausrichtung und die Neigung auf den Ertrag und die Wirtschaftlichkeit aus?
  • Wie hoch ist der Anteil am Stromverbrauch, den Sie mit einer PV-Anlage abdecken können?
  • Lohnt sich ein Batteriespeicher? Wie groß muss er sein?
  • Wie wirkt sich ein Batteriespeicher auf die Wirtschaftlichkeit und den Eigenverbrauch aus?
  • Wie energieautonom können Sie Ihr Haus mit PV-Anlage und Batteriespeicher tatsächlich versorgen?
  • Wie schaut es mit der CO2-Bilanz aus?

SUSI benötigt nur wenige Angaben zu Stromverbrauch und Haustechnik. Falls bekannt, können Sie Ihre exakten Verbräuche eingeben. Damit erhalten Sie ein möglichst genaues Ergebnis. Aber auch mit den hinterlegten Standardwerten können Sie bereits eine Abschätzung treffen, wenn es beispielsweise um die Wirkung eines Batteriespeichers geht.

Übersichtliche Grafiken zu Nutzungsgrad und Autarkie, zur Strombilanz, zum Deckungsgrad im Jahresverlauf oder zur CO2-Bilanz zeigen die Auswirkung verschiedener Komponenten und Dimensionierungen auf das Gesamtsystem. Probieren Sie aus, wie sehr sich die Größe eines Batteriespeichers auf die Wirtschaftlichkeit und die Energie-Unabhängigkeit auswirkt.
  

Veröffentlicht am 12.12.2017

Kontakt

Ing. Wilhelm Schlader Energieinstitut Vorarlberg
Stadtstrasse 33 / Campus V
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 31 202 DW 82
Webseite