Wegweiser zur Installation haustechnischer Anlagen

klimaaktiv Wegweiser unterstützen sowohl Unternehmen als auch Kundinnen und Kunden auf dem Weg zur optimalen Installation von haustechnischen Anlagen. Sie werden für die Bereiche Heizkessel, Wärmeverteilung und -abgabe, Wärmepumpen, Komfortlüftungs-Anlagen, Photovoltaik-Anlagen und Thermische Solaranlagen angeboten. Derzeit können sie im Ein- und Mehrfamilienhaus angewendet werden.

Fünf Schritte zur optimalen haustechnischen Anlage

  1. Kundenwunsch klären
  2. Angebot einholen
  3. Bestes Angebot auswählen
  4. Auftrag erteilen
  5. Abnahme protokollieren

Warum lohnt sich der Wegweiser sowohl für Unternehmen als auch für Kundinnen und Kunden?

Sowohl für Auftragnehmer wie auch für Auftraggeber ist es essenziell, die Ansprüche und die Abstimmung zwischen Bau- und Haustechnik frühzeitig festzulegen. Auf diesem Weg wird eine problemlose und kostengünstige Installation haustechnischer Anlagen sichergestellt.

Die Vorteile:

  • Passende Anlage: Kundinnen und Kunden erhalten eine auf ihre Bedürfnisse und das Gebäude zugeschnittene Anlage.
     
  • Vergleichbarkeit: Durch die bereits im Planungsprozess definierte Qualität sowie klare Vorgaben, beispielswiese in Ausschreibungen, werden die Angebote vergleichbar und die passende Lösung wird besser sichtbar. Eine Unterscheidung zwischen Billig- und Bestangeboten ist möglich.
     
  • Gute Dokumentation: Kundinnen und Kunden erhalten eine Qualitätsbestätigung (Abnahmeprotokoll) für die Planung sowie Ausführung – die Ausführenden sind abgesichert.
     
  • Effiziente Anlage: Eine strukturierte Planung ermöglicht eine qualitätsgesicherte Umsetzung und damit eine Anlage mit hoher Effizienz und entsprechendem Betriebsverhalten.
     
  • Informierte Kundinnen und Kunden: Anlagenbesitzerinnen und -besitzer sind gut eingewiesen und auf die Betriebsführungs- und Wartungsaufgaben perfekt vorbereitet.
Veröffentlicht am 05.10.2019

Die Wegweiser

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.