Interessantes EU-Projekt RES H/C SPREAD

Ziel des Projekts RES H/C SPREAD ("Renewable Energy Source Heating and Cooling", dt. Heizen und Kühlen mit Erneuerbaren) ist die Entwicklung und Umsetzung regionaler RES H/C-Pläne in sechs Regionen der EU.

Spezielle Aufmerksamkeit gilt der Verbesserung des partizipativen Governance-Ansatzes um die Zusammenarbeit regionaler und nationaler Stakeholder zu ermöglichen. In jeder Region wird ein Lenkungsbeirat (engl. Country-Governance-Committee") etabliert, welcher die Erstellung und die Umsetzung regionaler Wärme- und Kältepläne unterstützt. Durch das Gremium soll die Konsensbildung zwischen regionalen Behörden, BürgerInnen sowie den wichtigsten Interessensgruppen gefördert werden.

Folgende EU-Regionen sind involviert:

  • Castilla y León (Spanien)
  • Emilia Romagna (Italien)
  • Riga (Lettland)
  • Rhodope (Bulgarien)
  • Western Macedonia (Griechenland)
  • Salzburg (Österreich)

klimaaktiv Energieholz lieferte wertvolle inhaltliche Unterstützung für dieses Projekt.

Das Vorhaben wird vom IEE Programm der EU ko-finanziert und läuft von März 2014 bis August 2016. Erfahren Sie mehr unter http://www.res-hc-spread.eu.

Veröffentlicht am 10.09.2015