Fachtagung: Energiedrehscheibe Fernwärme

Die QM Fachtagung "Energiedrehscheibe Fernwärme - Flexible Heizwerke und Netze, regionale Wärmequellen und kombinierte Systeme" findet am 29.05.2020 in Wien statt.

Neben der klassischen Wärmeversorgung als Hauptzweck von Nah- und Fernwärmeanlagen rücken zunehmend andere Themen und Aufgaben in den Mittelpunkt. Aber was können Nah- und Fernwärmenetze tatsächlich leisten? Wie flexibel und anpassungsfähig sind die Anlagentechnik und der Betrieb und welche Anforderungen ergeben sich daraus für Biomassekessel, Netz und KundInnen?

Diese und weitere Fragen werden anhand von Fachvorträgen sowie nationaler und internationaler Vorzeigebeispiele diskutiert. Dazu gibt es eine Kooperation mit der Forschungsinitiative GreenEnergyLab, Teil der österreichischen Innovationsoffensive „Vorzeigeregion Energie“ des Klima- und Energiefonds. Außerdem findet im Rahmen der der Fachtagung findet ein Förderberatungstag der Kommunalkredit Public Consulting statt.

Das Detailprogramm der Veranstaltung wird in Kürze veröffentlicht.

Zielpublikum
PlanerInnen und BetreiberInnen von Biomasseheizwerken sowie Nah- und Fernwärmenetzen, EnergieexpertInnen von Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie EntscheidungsträgerInnen von Bund/Ländern und Gemeinden, Förderstellen und Interessensvertretungen

Teilnahmeinformationen
Teilnahmegebühr: € 110.- inkl. USt. In der Teilnahmegebühr sind Mittagessen, Getränke und Imbisse enthalten. Mitgliedern von AEE wird eine reduzierte Teilnahmegebühr von € 90.- inkl. USt. verrechnet.

Veranstaltungsort

QBC 4, Am Belvedere 4, 1100 Wien


Voranmeldungen sind bereits möglich unter seminare-aeeintec@aee.at

Veröffentlicht am 26.02.2020