Nachhaltigkeit von Biomasse-Nahwärme in Österreich

Die Sinnhaftigkeit und mögliche negative Auswirkungen verschiedener erneuerbarer Energieträger werden in der Diskussion zur Energiewende kontrovers betrachtet. Im Zuge dessen ist auch die Nachhaltigkeit der thermischen Nutzung von Biomasse in Kritik geraten. Die Broschüre "Biomasse-Nahwärme in Österreich - Wie steht es um die Nachhaltigkeit" soll darstellen, wie nachhaltig Biomasse-Nahwärme in Österreich wirklich ist.

Österreich ist ein Pionier bei der Errichtung von Biomasseheizwerken zur Nahwärmeversorgung. Mehr als 2.000 Biomasseheizwerke versorgen bundesweit zehntausende Wärmeobjekte.

Aber wie nachhaltig sind diese Heizwerke? In der Broschüre „Biomasse-Nahwärme in Österreich – Wie steht es um die Nachhaltigkeit?“ wird dieser Frage nachgegangen und außerdem ein Blick darauf geworfen, woher das Holz für österreichische Biomasseheizwerke kommt, ob hierfür Ur- oder Regenwälder abgeholzt werden und ob es genug Holz zur Energieerzeugung in Österreich gibt. Außerdem wird beleuchtet, wie sich Biomasseheizwerke auf die Umwelt und die österreichische Wirtschaft auswirken.

Die Broschüre kann auf der klimaaktiv-Website kostenfrei heruntergeladen werden.

Veröffentlicht am 30.01.2019