Vertiefungskurs – Betriebsoptimierung von Fernwärmenetzen

Das Expertenteam QM Fernwärme bietet im Herbst einen Vertiefungskurs "Betriebsoptimierung von Fernwärmenetzen" an, der  im Auftrag des Bundesamtes für Energie und unter der Schirmherrschaft des Verbands Fernwärme Schweiz (VFS) durchgeführt wird.

Zielpublikum des Kurses sind PlanerInnen von Fernwärmenetzen und technisch versierte BetreiberInnen sowie MSR-SpezialistInnen und LieferantInnen von Leitsystemen.

Im Vertiefungskurs „Betriebsoptimierung von Fernwärmenetzen“ wird eine Methode zur Verbesserung des Verständnisses der Optimierung bestehender Fernwärmenetze vorgestellt, um dadurch die Rücklauftemperatur im Netz zu senken. Somit können zusätzliche Kapazitäten geschaffen werden ohne die Wärmeerzeugung erweitern zu müssen. Ein geführter Erfahrungsaustausch unter den Kursteilnehmenden rundet den ganzen Vertiefungskurs ab.

Weitere Informationen zum Vertiefungskurs „Betriebsoptimierung von Fernwärmenetzen“ können der Ausschreibung entnommen werden.

Die Anmeldung erfolgt per Email oder per Post über das separate Anmeldeformular.

Geplant ist der Vertiefungskurs-Betriebsoptimierung wie folgt:

Dauer:

1/2 Tag (Nachmittag, siehe Programm in der Ausschreibung)

Aktueller Termin:

24. Oktober 2018 in Aarau (Hotel Aarauerhof, Bahnhofplatz 2, 5000 Aarau)

Bei genügend Anmeldungen wird ein weiterer Termin ausgeschrieben.

Kosten:

Teilnahmegebühr beträgt CHF 350.- inkl. MwSt. pro Person.
Im Preis inbegriffen sind das Excel-Tool zum Mehrverbrauch, die Kursunterlagen und Pausenverpflegung.
Bei gleichzeitiger Anmeldung von mehr als einem Teilnehmer einer Firma erhalten alle weiteren Teilnehmer 10% Rabatt.

 

Veröffentlicht am 18.09.2018