Best Practice Nahwärme Brückl

Die Nahwärme Lermoos wurde von klimaaktiv qm heizwerke für ihre herausragenden Qualität und effiziente Betriebsweise ausgezeichnet.

Die HSH Nahwärme Brückl GmbH betreibt in Brückl seit 2012 ein solide geplantes Biomasseheizwerk auf Basis eines einfachen aber schlüssigen Gesamtkonzeptes. Die Anlage besteht aus zwei Biomassekesseln und einem Ölkessel als Ausfallsreserve und versorgt über ein 5,5 km langes Netz 83 Wärmekunden. Ein Biomassekessel ist als Kleinkessel ausgeführt, sodass auch zu Schwachlastzeiten ein effizienter und emissionsarmer Anlagenbetrieb gewährleistet werden kann.

Das einfache, aber zielführende Anlagenkonzept, dessen qualitativ hochwertige Ausführung und ausgezeichnete Benchmarks machen diese Anlage zu einem Vorzeigebeispiel. Kennzeichnend für dieses Projekt ist auch eine 50 kWp Photovoltaikanlage, welche auf der südseitigen Brennstofflagerdachfläche errichtet wurde und die, über das gesamte Jahr gerechnet, einen Großteil des Strombedarfes des Heizwerks abdeckt.

Veröffentlicht am 16.03.2017