QQC - Quick Quality Check

Mit einem Quick Quality Check (QQC) wird eine innovative und kostengünstige Serviceleistung mit dem vorrangigen Ziel der nachhaltigen und effizienten Betriebsoptimierung angeboten. 

Nahwärmeversorgungsanlagen, die seit mehr als 20 Jahren in Betrieb sind, haben es nicht immer leicht mit den heute bestehenden Rahmenbedingungen zurechtzukommen: Die Betriebskosten sind deutlich gestiegen und Ersatzinvestitionen müssen getätigt werden. Die dafür nötigen Rücklagen können oft nicht angelegt werden. Dennoch weisen gerade diese Anlagen ein nicht unerhebliches Optimierungspotential auf.

Mit einem Quick Quality Check (QQC) wird Betreibern von Biomasseheizwerken und Nahwärmenetzen, Investoren und Förderstellen eine innovative und kostengünstige Serviceleistung mit dem vorrangigen Ziel der nachhaltigen und effizienten Betriebsoptimierung angeboten. Sachliche Informationen über den Zustand der Anlage, über notwendige Sanierungsmaßnahmen und das Optimierungspotential werden von einem unabhängigen Experten erarbeitet. Die kompetente Anlagenprüfung wird in Gegenwart des Betreibers unter Einbeziehung seiner Betriebserfahrung durchgeführt (Dauer: 1 Tag). Der Umfang der Prüfung kann individuell abgestimmt werden.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass bereits durch einfache Optimierungsmaßnahmen (z.B. Justierung der Regelungsparameter) und ohne massive Eingriffe in die Heizhaushydraulik eine deutliche Senkung des Brennstoff- und Pumpstrombedarfs erzielt werden kann. Die Amortisationszeit einfacher Maßnahmen reicht von weniger als einem Jahr bis zu 2 Jahren. Für eine unverbindliche Anfrage nehmen Sie mit dem
qm heizwerke Programmmanagement Kontakt auf.  

Veröffentlicht am 19.05.2015