1. DiBiCoo Virtual Study Tour

Um europäisches Biogas Know-how und Spitzentechnologie über Landesgrenzen hinweg auch unter beschränkten Reisebedingungen global zugänglich zu machen, wurden über DiBiCoo, einem von der EU finanzierten Projekt im Rahmen von Horizon2020, virtuelle Studienreisen initiiert, die Best Practices made in Austria & Germany aufzeigen.

Webinar am 07.10.2021 um 13:30 CET:

Dazu findet am 07. Oktober ein Webinar mit den Anlagenbetreiber:innen und Vertreter:innen beteiligter Planungsunternehmen statt, wo technische Details diskutiert und tiefere Einblicke in die Anlagenkonzepte gewährt werden. Die Anmeldung zum Webinar erfolgt unter folgendem Link: https://bit.ly/3oiLC8G
 

Vorab können die Videos der virtuellen Rundgänge an den Vorzeigeanlagen über den DiBiCoo YouTube-Kanal (siehe nachfolgende Links) angesehen werden und für das Webinar Fragen notiert werden.

 

Die erste Virtual Study Tour bietet (Video)-Einblicke in drei verschiedene Konzepte der anaeroben Vergärung:

 

  1. Augsburg (DE): Trockenvergärung (Pfropfenstrom-Verfahren) kommunaler Bioabfälle mit anschließender Kompostierung | Reinhard Walk (Rovi Energie AG)

            Video Link (deutsch): https://youtu.be/yeZr_VAnTZs

            Video Link (englisch): https://youtu.be/4ryA11dmsnQ

 

  1. Bruck an der Leitha (AUT): Nassvergärung organischer Abfälle wie Küchenabfälle sowie Abfälle aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie | Bernadette Mauthner (Biogas Bruck/Leitha GmbH & Co KG)

            Video Link (deutsch): https://youtu.be/geHCrqrNpUE

            Video Link (englisch): https://youtu.be/a-LCmJccouQ

 

  1. Utzenaich (AUT): Nassvergärung von Zwischenfrüchten und landwirtschaftlichen Reststoffen | Josef Höckner (BioG GmbH)

            Video Link (deutsch): https://youtu.be/ZschB7RyABM

            Video Link (englisch): https://youtu.be/4ImMyYctlRQ
 

Veröffentlicht am 01.10.2021