klimaaktiv Biogaskongress 2013

350 TeilnehmerInnen und knapp 35 Fachaussteller besuchten den heurigen Kongress biogas13

Bereits zum neunten Mal fand am 4. und 5. Dezember 2013 der österreichische Biogaskongress im Rahmen von klimaaktiv statt. Gemeinsam mit dem diesjährigen Partner,  der Wirtschaftskammer NÖ, konnte die ARGE Kompost&Biogas rund 350 TeilnehmerInnen und knapp 35 Fachaussteller aus dem Bereich der Biogastechnik begrüßen.

In den Vorträgen stellten dabei namhafte WissenschaftlerInnen, TechnikerInnen und PraktikerInnen die neuesten Erkenntnisse vor und diskutierten deren technischen Stand und Chancen auf Markteinführung mit den TeilnehmerInnen. Im Bereich der Substrate ging es vor allem um die zusätzlichen Möglichkeiten der Nebenprodukte der Landwirtschaft wie z.B.: Stroh und Wirtschaftsdünger sowie der Hebung der Potenziale aus org. Abfällen, wie diese mit sehr geringem Verunreinigungsgrad gesammelt/geerntet werden können und deren technischen Herausforderungen bei der Vergärung.


Zusätzlich wurden in drei Sessions Forschungsergebnisse aus den Projekten Biomethane Regions, FABBiogas und BiogasHeat vorgestellt und die Ergebnisse intensiv diskutiert.


Am 05. Dezember wurden im Rahmen des Arbeitskreises Biogas die Ergebnisse der bisherigen Auswertungen vorgestellt und gemeinsam mit den künftigen Herausforderungen diskutiert.


Insgesamt konnte auch heuer wieder festgestellt werden, dass eine aktive Wirtschaft gemeinsam mit der Wissenschaft und den Anlagenbetreibern ein Garant für Weiterentwicklungen sind und dadurch sowohl neue Potenziale als auch Anwendungen erschlossen werden können.

Den Rückblickfolder biogas13 finden Sie hier.

Veröffentlicht am 22.05.2014

Kontakt

DI Dr. Bernhard Stürmer Projektmanager
ARGE Kompost & Biogas
0043 (0)1 8901522