Renommierter ÖGUT-Umweltpreis 2018 geht nach Bruck/Leitha

Bernadette Mauthner, Geschäftsführerin der Biogas Bruck/L., gewinnt in der Kategorie „Frauen in der Umwelttechnik“

Im stillvollen Ambiente des Kuppelsaals der TU Wien ging am 27.11. zum 32. Mal die Verleihung des ÖGUT-Umweltpreises über die Bühne. Unter den Nominierten in der Kategorie „Frauen in derUmwelttechnik“ befand sich auch Bernadette Mauthner, die Geschäftsführerin der Biogas Bruck/Leitha.

„Schon die Nominierung war eine große Ehre. Dann auch noch als Siegerin hervorzugehen, kam völlig unerwartet!“, zeigte sich Bernadette Mauthner nach der Preisverleihung hoch erfreut.

Die Jury war vom beeindruckenden Karriereweg der Chemieingenieurin sehr angetan, bewegt sie sich ja in einem sehr von Männern dominierten Berufssegment.

Die Mitarbeiter und Vorstände des Energiepark Bruck/Leitha gratulierten herzlichst für diese tolle Auszeichnung.

Veröffentlicht am 03.12.2018