Webinar Dampfsysteme, 14. September 2021

Der Energiebedarf von Dampfsystemen beträgt in Österreich rund 45 % des gesamten Brennstoffeinsatzes in der Industrie. Eine optimierte und bedarfsgerechte Anlage spart Betriebskosten durch geringeren Brennstoffeinsatz.

Der Energiebedarf von Dampfsystemen beträgt in Österreich rund 45 % des gesamten Brennstoffeinsatzes in der Industrie. Eine optimierte und bedarfsgerechte Anlage spart Betriebskosten durch geringeren Brennstoffeinsatz.

Im klimaaktiv Webinar am 14. September erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Dampftechnik und in mögliche Effizienzmaßnahmen bei der Dampferzeugung und -verteilung. Dazu geben wir Ihnen Tipps für die praktische Beratung und einen Überblick der Top-Einsparmaßnahmen aus dem klimaaktiv Dampfleitfaden.

Neben den Themen Kondensatmangement oder Brennstoffeinsparung hören Sie von unseren Referenten Details zur elektrischen Dampferzeugung und zum Einbau von Keramikteilen.

 

Anhand eines praktischen Übungsbeispiels können die klimaaktiv Top-Einsparmaßnahmen vertieft werden.

Für diese Schulung erhalten Sie 1 Punkt für die Listung als Energieauditor nach Energieeffizienzgesetz für den Ausbildungsinhalt Dampf- und Prozesswärmesysteme im Bereich Prozesse.

Dauer: ca. 3,5 Stunden + Beispiel als Hausübung - innerhalb von 24 h abzugeben

Zielgruppe: Energieberater:innen sowie Techniker:innen und Energiemanager:innen von Betrieben

10:00 bis 10:10

Begrüßung und Ablauf
Konstantin Kulterer, Österreichische Energieagentur

10:10 bis 11:15

Effiziente Dampferzeugung
Grundlagen Dampfsysteme, Bestandteile Dampfsystem
Energieeffizienzmaßnahmen in der Dampferzeugung (Reduktion der Abgasverluste, Verringerung Abschlamm-, Absalzverluste, Abstrahlverluste, Brennerregelung…)
Elektrische Dampferzeugung

Tilman Schibel, EDTMAYER Systemtechnik GmbH

11:15 bis 12:00

Effiziente Dampfverteilung und -nutzung
Dampfverteilung, Kondensatmanagement, Regelung von Wärmetauschern

Johann Klackl, Klaus Müllner, Eichler Flow Technology GmbH
12:45 bis 13:00

Brennstoffeinsparung von 3-Zug-Kesseln durch statische Mischereinbauten

Hermann Maier, gridlab GmbH

13:00 bis 13:45

Top-Einsparmaßnahmen, klimaaktiv Dampfleitfaden
Vorstellung Übungsbeispiel

Konstantin Kulterer, Österreichische Energieagentur
Ab 13:45 Hausübung
Abgabe innerhalb von 24 h

 

Kosten
Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

Ablauf
Bitte wählen Sie sich rechtzeitig in das Webinar ein (ab 09:45 möglich, Start 10:00), damit wir pünktlich beginnen können. Im Webinar erhalten Sie die Informationen zu den oben genannten Themen und haben die Möglichkeit während der Vorträge über die Chatfunktion, oder im Anschluss an den jeweiligen Vortrag über Mikrofon Fragen an die Vortragenden zu stellen.

Datenschutz
Wir machen darauf aufmerksam, dass die Webinare zum internen Gebrauch aufgezeichnet werden. Die Aufzeichnungen werden nicht veröffentlicht.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie unter www.klimaaktiv.at/datenschutzinfo und www.cisco.com/datenschutzinfo

 

Veröffentlicht am 14.08.2021