Wohlfühlcamping Hell GmbH

Die Wohlfühlcamping Hell GmbH ist ein fünf Hektar großer Ganzjahres-Campingplatz mit 200 Stellplätzen, Wohnmobilstellplätzen, zehn Ferienwohnungen und vier Ferienbungalows

Weitere Einrichtungen sind ein Sanitärgebäude, ein Restaurant und ein eigenes Gebäude für die Rezeption und das Büro. Das bestehende Angebot wurde nun um ein Hallenbad, Wellness, Sauna und ein Aparthotel in Vier-Stern-Kategorie erweitert.

Stellenwert der Energieeffizienz und des Klimaschutzes

Die Wohlfühlcamping Hell GmbH ist Trägerin des Umweltzeichens für Tourismusbetriebe und gehört zu den ECO Campingplätzen.

Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Kommunikation mit den Kunden über diese Themen spielen schon seit Langem eine wichtige Rolle. Zu den Maßnahmen gehören

  • die Installation einer thermischen Groß-Solaranlage,
  • die Umrüstung der bestehenden Heizung mit Flüssiggas auf eine Pelletsheizung
           und
  • ein separater Scheitholzkessel mit 100 kW.

Weiteres wird in Zusammenarbeit mit der Modellregion Zillertal eine Photovoltaikanlage (40 kWp) mit Elektrotankstellen und Elektroautos zur Miete für Campinggäste errichtet.

Es gibt eine übersichtliche Darstellung der Ergebnisse aus den Energiemessungen durch die eingesetzte Gebäudeleittechnik und Wissenstransfer an weitere Interessenten in der Hotellerie.

Ziele im Rahmen der Projektpartnerschaft

Um der gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, hat die Wohlfühlcamping Hell GmbH im Jahr 2014 eine freiwillige Zielvereinbarung zur klimaaktiv Projektpartnerschaft unterschrieben. Im Rahmen der Zielvereinbarung hat sich das Unternehmen verpflichtet, Maßnahmen im Energieeffizienzbereich laufend zu identifizieren und umzusetzen.

Bisher eingereichte Maßnahmen

  • Heizung/Lüftung/Kllimatisierung (2014)
  • Wärmerückgewinnung (2016)

Einsparung: 197 MWh/Jahr, 118 Tonnen CO2/Jahr

Veröffentlicht am 11.12.2018